Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Region und der ganzen Welt
Kölnische Rundschau | Termin-Servicestellen in NRW: Vermittlungsstellen für Facharzt-Termine starten Ende Januar
17. January 2016
http://www.rundschau-online.de/23440040
©

Termin-Servicestellen in NRW: Vermittlungsstellen für Facharzt-Termine starten Ende Januar

Foto:

dpa

Düsseldorf -

Die beiden Kassenärztlichen Vereinigungen in Nordrhein-Westfalen starten am 25. Januar jeweils eine Servicestelle zur Vermittlung von Terminen bei Fachärzten. Damit wird ein Bundesgesetz umgesetzt, das Kassenpatienten im Fall einer dringlichen Behandlung innerhalb von vier Wochen einen Termin bei einem Facharzt zusagt.

Die Kassenärztlichen Vereinigungen in Westfalen-Lippe und Nordrhein wollen die Anfragen der Versicherten zunächst jeweils am Telefon entgegennehmen. Für den rheinischen Teil gilt vom 25. Januar an die Telefonnummer 0211 5970 8990. Die Nummer für Westfalen-Lippe hat der dortige Verband noch nicht veröffentlicht.

Eine große Unbekannte ist die Zahl der Patientenanfragen: „Das können wir noch nicht sagen“, meinte Christopher Schneider, Sprecher der KV Nordrhein. Hier wird die Fachärzte-Vermittlung an einen vorhandenen Patienteninformationsdienst angedockt. Ein Teil des Teams soll Anrufe der Patienten sowie Terminmeldungen der Ärzte annehmen und bearbeiteten. Die Terminangebote werden mit der Post verschickt. In ganz NRW gibt es etwa 16 000 Fachärzte.

Die niedergelassenen Mediziner hatten vergeblich versucht, das Bundesgesundheitsministerium von den Termin-Servicestellen abzubringen. Peter Potthoff, Vorsitzender der KV Nordrhein, verwies auf kurze Wartezeiten im internationalen Vergleich: „Wenn ein Land keine Termin-Servicestellen braucht, dann unseres“. (dpa)