Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Region und der ganzen Welt

Valentinstag 2016: Das sind die beliebtesten Romantikhotels in Deutschland

Burghotel Auf Schönburg am Rhein

Burghotel Auf Schönburg am Rhein

Foto:

Tripadvisor/ Burghotel Auf Schönburg

Wie praktisch, dass der Valentinstag 2016 auf einen Sonntag fällt. So fällt es noch leichter, den Partner mit einem Kurztrip zu überraschen. Inspiration für den nächsten Liebes-Urlaub bieten die Gewinner der Travellers’ Choice Awards für Romantikhotels des Reiseportals Tripadvisor. Verliehen werden die Auszeichnungen auf Basis von Millionen von Erfahrungsberichten und Meinungen der internationalen Reise-Community. Die zehn am besten bewerteten Romantikhotels in Deutschland stellen wir hier vor:

1. Hotel Herrnschlösschen, Rothenburg

Mittlere Hotelrate/ Nacht: 223 Euro

Das kleine Hotel im Landhausstil setzt auf warme Farben und hochwertiges Design. Das kleinste und exklusivste Hotel der Stadt bietet vier Deluxe Zimmer und vier Suiten, die individuell gestaltet sind. Es befindet sich direkt in der Altstadt Rothenburgs.

Ein Gast: „Der herzliche Empfang mit einem Glas Sekt und die Informationen zum Haus und zu den Sehenswürdigkeiten in Rothenburg hat uns sehr gefallen, so dass wir aus einer, zwei Nächte gemacht haben. Unsere Suite unter dem Dach hatte eine exklusive und sehr passende Einrichtung. Durchs Fenster sahen wir den Barockgarten und über die Dächer der Stadt. Im sehr ruhigen Zimmer haben wir uns sehr zu Hause gefühlt.“

2. Hotel Burg Wernberg, Wernberg

Mittlere Hotelrate/ Nacht: 201 Euro

In den historischen Gemäuern einer Burg befindet sich dieses Hotel, das von München, Nürnberg oder Prag gut erreichbar ist. Paare haben hier die Wahl zwischen einer Grafen-, Herzogin- oder Hochzeitssuite – ob für ein romantisches Wochenende zu zweit oder gar eine Hochzeitsfeier. Viele Besucher loben auch das Gourmetrestaurant.

Herrliche Lage, beeindruckendes Ambiente mit unaufdringlichem und ausgesprochen zuvorkommendem Service. Ein absolutes Highlight - die Kombination aus perfektem Burgfeeling und überzeugender Sterneküche“, schwärmt ein Gast auf TripAdvisor.

3. Apartments & Hotel Kurpfalzhof, Heidelberg

Mittlere Hotelrate/ Nacht: 93 Euro

In der idyllischen Rhein-Neckar-Region liegt dieses familiengeführte Drei-Sterne-Haus. Die Städte Heidelberg, Schwetzingen, Mannheim und Speyer liegen nicht weit und laden zu romantischen Tagesausflügen mit Schlossbesichtigungen ein.

Viele Gäste loben in den mehr als 400 Erfahrungsberichten den aufmerksamen, persönlichen Service: „Perfekte Lage etwas außerhalb Heidelbergs, daher ist man nicht nur sehr schnell im wunderschönen Heidelberg (das Schloss muss man gesehen haben), sondern auch sehr schnell in den umliegenden Städten und Freizeitangeboten (Speyer mit dem Dom und SeaLife, HolidayPark in Hassloch, Mannheim, Technikmuseum Sinsheim). Top-Frühstück und individuelle Beratung für Freizeitaktivitäten direkt durch die hilfsbereiten Gastgeber.“

4.Stern am Rathaus, Köln

Mittlere Hotelrate/ Nacht: 146 Euro

Direkt hinter dem „Alter Markt“ am historischen Rathaus Kölns liegt dieses sehr persönlich gestaltetes Boutique Hotel & Café, das erst kürzlich renoviert wurde. „Zuvorkommender Service. Sauberes, stylisches Zimmer. Schönes Bad. Und vor allem: ein Frühstück, das es mit manchem Hotel der 5-Sterneklasse aufnehmen kann“, schwärmt ein Gast in seiner Bewertung.

5. Burghotel Auf Schönburg, Oberwesel

Mittlere Hotelrate/Nacht: 184 Euro

Die Schönburg, die erstmals ca. 911 n. Chr. geschichtlich erwähnt wurde, überzeugt viele Reisende durch die Aussicht auf den Rhein. Das Anwesen liegt inmitten des Unesco-Weltkulturerbe-Tals Oberer Mittelrhein und lädt zum Spazierengehen entlang der Weinberg- oder Waldwege ein.

„Top-Hotel mit herrlichem Blick auf den Rhein und man fühlt sich ins Mittelalter zurückversetzt. Sehr freundliches Personal und eine zauberhafte Umgebung. Die Zimmer sind mit Liebe zum Detail ausgestattet und trotz der alten Mauern fehlt es an nichts.“

Nächste Seite: Romantische Hotels in Berlin, Hamburg, Dresden, Ramsau und Hohenschwangau.

6. i31 Hotel, Berlin

Mittlere Hotelrate/ Nacht: 115 Euro
Das i31 in Berlin-Mitte erwartet seine Gäste mit modernem Design, kostenfreiem W-Lan und einer Auswahl an kostenlosen alkoholfreien Getränken an der Minibar. Trotz seiner zentralen Lage herrscht im Vier-Sterne-Superior-Boutique-Hotel eine angenehme und ruhige Atmosphäre, die beim internationalen Gästekreis sehr beliebt ist.

Ein Gast schreibt: „Sauber, zentral, freundlich - einfach spitze! Das Hotel ist zu Fuß vom Hauptbahnhof in nur wenigen Minuten erreichbar. Der Anspruch an das Styling wird sowohl in der Lobby als auch in den Zimmern deutlich. Unser Zimmer war hervorragend ausgestattet und das Personal sehr freundlich.

7. Hotel Suitess zu Dresden, Dresden

Mittlere Hotelrate/ Nacht: 316 Euro
Das Fünf-Sterne-Superior-Hotel Suitess zu Dresden liegt direkt im Zentrum der Stadt in unmittelbarer Nähe zur Frauenkirche. Hinter barocken Fassaden erwarten die Gäste komfortable Einzel- und Doppelzimmer, elegante Suiten, ein Wellnessbereich sowie ein exklusives Restaurant.

Ein Besucher schwärmt: „Herausragend! Das Hotel, in absolut zentraler Lage, besticht durch sein überaus freundliches und geschultes Personal. Fußläufig, zwei Minuten von der Frauenkirche entfernt und mitten im Zentrum.Perfekter Ausgangspunkt für Restaurant-Besuche oder einen kleinen Einkaufsbummel."

8. Best Western Plus Berghotel Rehlegg, Ramsau

Mittlere Hotelrate/ Nacht: 186 Euro
Das Vier-Sterne-Superior Berghotel, das einst ein einfacher Bauernhof war, liegt inmitten von Wiesenhängen und einem idyllischen Bergpanorama in der Gemeinde Ramsau. Neben Zimmern und Suiten bietet das Hotel zwei Restaurants, eine Sonnenterrasse, Garten, Pool, Spa und Konferenzraum. Das Hotel legt zudem Wert auf umweltfreundliche Praktiken und hat den Platin-Status im Öko-Spitzenreiter-Programm von TripAdvisor.

Ein Besucher schreibt: „Das Hotel hat uns das gesamte Wochenende lang in jeder Hinsicht überzeugt! Durch die sehr freundlichen Mitarbeiter fühlten wir uns sofort willkommen. Wellnessbereich und Spa waren mehr als ausreichend und wirkten überaus einladend und erholsam. Essen tadellos, für jeden reichlich und Leckeres vorhanden. Wir waren rundum zufrieden!“

9. Hotel Villa Ludwig, Hohenschwangau

Mittlere Hotelrate/Nacht: 262 Euro

Das feine Vier-Sterne-Boutique-Designhotel in Hohenschwangau liegt direkt an der Grenze zu Tirol unterhalb von Schloss Neuschwanstein. Es überzeugt viele Reisende durch sein romantisches Ambiente, den Komfort und die beeindruckende Berglandschaft rundum. Ideal, um die umliegenden Schlösser zu besichtigen oder in der romantischen Bergkulisse spazieren zu gehen.

Ein Gast schwärmt: „Einfach nur wunderbar! Wir waren hin und weg von der tollen Suite, dem sehr freundlichen und hilfsbereiten Personal, dem guten Frühstück und und und! Endlich mal ein Hotel, das nicht auf Quantität, sondern auf Qualität in jeder Hinsicht wert legt.Definitive Weiterempfehlung, wären am liebsten eingezogen ;-).“

10. Hotel Volksschule, Hamburg

Mittlere Hotelrate/Nacht: 131 Euro
Das familiengeführte Hotel Volksschule in Hamburg überzeugt vor allem durch seine ungewohnte Architektur zwischen modernen Stilelementen und Tradition. Im Hamburger Stadtteil Hamm bietet die im 19. Jahrhundert errichtete Volksschule den Gästen Entspannung und Ruhe.

Ein Gast schreibt: „Das Hotel war, wie der Name schon sagt, mal eine Schule. Das Moderne haben die Architekten mit dem Alten unglaublich gut kombiniert. Hohe Decken, ein fantastisches Frühstücksangebot und sehr nette Angestellte haben uns drei tolle Tage beschert. Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis!“

nächste Seite Seite 1 von 2