Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Region und der ganzen Welt

Raubüberfall in Bonn: 47-Jährige bedrängt und bestohlen

Blaulicht an einem Polizeiauto. (Symbolfoto)

Blaulicht an einem Polizeiauto. (Symbolfoto)

Foto:

dpa

Bonn -

Wie die Polizei gestern mitteilte, war die 47-Jährige am Mittwoch gegen 16.30 Uhr auf dem Weg zu ihrem Pkw unvermittelt von einer Gruppe junger Männer bedrängt und geschubst worden. Dann ließen die Tatverdächtigen von ihr ab und verschwanden. Kurz darauf stellte die Frau fest, dass ihre Geldbörse mit Bargeld und Papieren weg war. Das Opfer erstattete am Donnerstag Anzeige.

Die fünf bis sechs Männer sollen alle 17 bis 18 Jahre alt und etwa 1,80 Meter groß sein. Sie hatten dunkle Hautfarbe und sprachen Französisch. Hinweise von Zeugen nimmt die Kripo unter Tel. (02 28) 150 entgegen. (csc)