Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Region und der ganzen Welt

Festnahme in Bergisch Gladbach: Autodieb zerrt Mann vom Autositz und flüchtet mit Pkw

Symbolbild.

Symbolbild.

Foto:

dpa

Bergisch Gladbach -

Nach Informationen der Polizei  hat ein  32-jähriger Leverkusener am Dienstagabend  auf der  Peter-Landwehr-Straße in Hand ein Auto gestohlen.   Gegen 22.20 Uhr hatte ein Auslieferungsfahrer den Wagen abgestellt und das Fahrzeug für kurze Zeit verlassen. Als er sich gerade wieder in das Auto gesetzt hatte, sei der  Täter auf ihn zugekommen  und habe ihn lautstark beschimpft. Dann soll der Leverkusener den Auslieferungsfahrer aus dem Wagen gezogen haben und mit dem Fahrzeug in Richtung Schildgen geflohen sein.

Die Flucht war aber bereits wenige Minuten später beendet – in einer Rechtskurve auf der Kempener Straße verlor der 32-Jährige die Kontrolle über den Pkw und landete vor einem Zaun. Er versuchte noch zu Fuß flüchten, wurde aber im Nahbereich durch Polizeibeamte gestellt. Während der anschließenden Blutprobe soll  der Leverkusener  Widerstand gegen den Arzt geleistet haben.

Am Mittwochnachmittag wurde der polizeibekannte  Verdächtige   dem Haftrichter vorgeführt. Ein Haftbefehl wurde nur unter strengen Auflagen außer Vollzug gesetzt  – unter anderem  darf der Täter bis zur einer  anstehenden Gerichtsverhandlung keinen Alkohol mehr konsumieren. (dino)


Neue Nachrichten

Wir haben neue Artikel für Sie. Möchten Sie jetzt die aktuelle Startseite laden?