Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Region und der ganzen Welt

Schloss Bensberg: Weihnachten mit Feng-Shui-Flair

Der einzige Feng-Shui-Markt in ganz Deutschland ist auf dem Cour d’Honneur (Innenhof) von Schloss Bensberg aufgebaut. (Foto:)

Der einzige Feng-Shui-Markt in ganz Deutschland ist auf dem Cour d’Honneur (Innenhof) von Schloss Bensberg aufgebaut. (Foto:)

Foto:

ca

Bensberg -

„Das Konzept hat sich bewährt“, erklärt Dominic Aldrup und meint damit Feng Shui. Denn auch dieses Jahr ist der Weihnachtsmarkt auf Schloss Bensberg wieder nach dem Prinzip der traditionellen chinesischen Raumgestaltung aufgeteilt. Die Aussteller sind mit ihren Produkten nach den Hauptelementen Erde, Metall, Wasser, Holz und Feuer geordnet. Der Mittelpunkt wird von der Rasenfläche, frei von Marktbuden, gebildet. Dort ist Platz für die Miniatureisenbahn der „Dampfbahn Leverkusen“, auf der Kinder wieder eine schnaufende Runde drehen können: der Nachbau des einstigen Bensberger Bahnhofs sorgt für lokales Flair.

Eleganz, Ästhetik und Ambiente prägen den Markt mit schneeweißen Pagodenzelten und strahlend weißen Weihnachtshütten. Aber nicht nur die Anordnung ist außergewöhnlich. Insgesamt rund 60 Hersteller präsentierten Unikate und Kunsthandwerksprodukte.

Verkaufsoffener Sonntag in Bensberg

Livekonzerte gibt es auf der Schloss-Empore mit dem Kölner Kinderchor „Lucky Kids“ und mit Gospel-Röhre Boysie White (zum Mitsingen). Auch das Konzept der erfolgreichen „Schloss-Stars“ wird fortgesetzt und erweitert. In der Bensberger Innenstadt findet zudem am 14. Dezember von 14 bis 18 Uhr ein verkaufsoffener Sonntag statt.

Der Weihnachtsmarkt auf Schloss Bensberg findet Freitag, 12. Dezember, 16 Uhr bis 21 Uhr, Samstag, 13. Dezember, 13 Uhr bis 21 Uhr und Sonntag, 14. Dezember, 11 Uhr bis 20 Uhr statt. Eintritt für Besucher sieben Euro (inklusive eines Heißgetränks), Kinder bis zwölf Jahren frei. Besucher, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, erhalten einen auf sechs Euro vergünstigten Eintritt. Am Familiensonntag reduziert sich der Eintrittspreis für zwei Erwachsene und Kinder bis zwölf Jahren auf zwölf Euro.

Showprogramm:Freitag, 12. Dezember, 17 und 19 Uhr: Lucky Kids aus Köln unter der Leitung von Michael Kokott.Samstag, 13. Dezember, 14, 15, 16 und 17 Uhr: Weihnachts- & Gospelhits als offenes Singen mit Boysie White. 19 Uhr: Klassische Weihnachtslieder mit Sopranistin Sandra Steng.Sonntag, 14. Dezember, 15.30 und 17 Uhr: Die „Schlossstars“ auf der großen Bühne.