Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Region und der ganzen Welt
Kölnische Rundschau | 26-Jähriger fuhr bei Rot : Zwei Personen bei Unfall in Bergheim im Auto eingeklemmt
14. February 2016
http://www.rundschau-online.de/23520002
©

26-Jähriger fuhr bei Rot : Zwei Personen bei Unfall in Bergheim im Auto eingeklemmt

Symbolbild.

Symbolbild.

Foto:

dpa

Bergheim -

Zwei Personen wurden bei einem verkehrsunfall in Bergheim am Freitag schwer verletzt. Gegen 14.15 Uhr fuhr eine 40 Jahre alte Frau mit ihrem Auto von der L361 auf die B477 und wollte dort nach links in Richtung Bergheim-Niederaußem abbiegen. Die dortige Ampel zeigte nach Aussage der Frau und weiterer Zeugen Grün.

Feuerwehr musste zwei Personen befreien

Zur gleichen Zeit fuhr ein 26-Jähriger aus Niederaußem kommend geradeaus Richtung Bergheim. Zeugen berichteten, dass der Mann vor dem Einmündungsbereich mehrere Autos überholt hatte und es vor der roten Ampel nicht mehr schaffte, sich wieder auf seinem Fahrstreifen einzuordnen und zu bremsen. Somit fuhr er bei Rot in den Einmündungsbereich ein und stieß mit dem Auto der 40-Jährigen zusammen. Sie und ihre 81 Jahre alte Beifahrerin wurden dabei im Auto eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden.

Anschließend wurden beide mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der 26-Jährige kam mit leichten Verletzungen davon. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 20.000 Euro. (jj)


Neue Nachrichten

Wir haben neue Artikel für Sie. Möchten Sie jetzt die aktuelle Startseite laden?