Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Region und der ganzen Welt

Lidl-Filiale in Badorf: Discounter öffnet in der nächsten Woche

Anfang kommender Woche sollen die Arbeiten abgeschlossen sein, damit der Lidl-Markt am Donnerstag, 3. März, eröffnen kann.

Anfang kommender Woche sollen die Arbeiten abgeschlossen sein, damit der Lidl-Markt am Donnerstag, 3. März, eröffnen kann.

Foto:

hc

Brühl-Badorf -

Die Abschlussarbeiten an der Lidl-Filiale an der Steingasse in Badorf laufen auf Hochtouren. Monteure bauen die letzten Regale ein, die Kühltruhen und die Kassen werden installiert. Dann muss vor allem geräumt und geputzt werden, der Verlaufsraum wird mit Ware gefüllt. Für die Bauarbeiten an der Filiale musste der Discounter seine Türen schließen. Am Donnerstag, 3. März, soll der Lidl-Markt wieder eröffnen.

Mitte 2013 hatte der Ausschuss für Planung und Stadtentwicklung den Aufstellungsbeschluss für die erste Änderung des Bebauungsplanes gefasst und die Öffentlichkeit beteiligt, damit der Discounter erweitern konnte.

Mit einer Erweiterung, so fürchteten die Anwohner, werde die Lärmbelastung durch die Anlieferung, durch die Kühlung und durch Kunden, die einen Parkplatz suchen, zunehmen. Vorschläge der Bürger, die Einfahrt oder zumindest die Lieferanteneinfahrt an die Alte Bonnstraße verlegen zu lassen, wurden abgelehnt.

Ursprünglich hatte der Markt eine Verkaufsfläche von 800 Quadratmetern. Künftig werden rund 1600 Artikel auf einer Fläche von 1200 Quadratmeter verkauft. Bei der Neugestaltung der Regale sei darauf geachtet worden, dass diese niedriger sind, teilte ein Unternehmenssprecher mit.

Die Räume sind mit einem neuen Fliesenboden, einer neuen LED-Beleuchtung, einer Backnische mit Vorbereitungsraum und einer Kundentoilette mit Wickeltisch ausgestattet. Im Kassenbereich sollen Fenster, die bis zum Boden gehen, dafür sorgen, dass besonders viel Tageslicht in den Discounter fällt. Die Fassade des Discounters ist mit speziellen Aluminiumplatten verkleidet.

Auch die Anlieferzone musste umgestaltet werden. Der Parkplatz wurde komplett saniert. Über die Investitionssumme will das Unternehmen keine Angaben machen.


Neue Nachrichten

Wir haben neue Artikel für Sie. Möchten Sie jetzt die aktuelle Startseite laden?