Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Region und der ganzen Welt

Rheinpegel: Wesselinger Leinpfad ist überflutet

Hochwasser in Wesseling

Hochwasser in Wesseling

Foto:

Udo Beissel

Wesseling -

6,65 Meter misst aktuell der Kölner Rheinpegel, doch Grund zur Panik gibt es für die Wesselinger nicht, auch wenn der Leinpfad am Rheinforum überflutet ist. Beim aktuellen Hochwasser können sich die Wesselinger relativ entspannt zurücklehnen. Erst bei einem Pegelstand von 7,70 Meter ist der untere Rheinpark überflutet, bei einem Stand von 9,50 Meter werden die Zugänge zur Hofgasse versperrt. Bei einem Stand von zehn Meter tritt der Hochwassereinsatzstab zusammen.

„Wesseling hat selbst bei den beiden Jahrhunderthochwassern in den 90er-Jahren keine Probleme gehabt“, berichtet der städtische Pressesprecher Peter Adolf. Vereinzelt könne es aber vorkommen, dass der Grundwasserspiegel steige und sauberes Wasser in die Keller drücke. (lm)


Neue Nachrichten

Wir haben neue Artikel für Sie. Möchten Sie jetzt die aktuelle Startseite laden?