button-KR-epaper
Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Region und der ganzen Welt

Sankt Augustin: Haltestelle Kloster wird zur Baustelle – Linie 66 und 67 halten nicht

Sankt Augustin -

Umfangreiche Bauarbeiten an der Haltestelle „Sankt Augustin Kloster“ der Stadtbahn haben die Stadtwerke Bonn angekündigt. Ab Montag, 29. Mai, werden dort die Bahnsteige saniert.

Für jeweils sechs bis acht Wochen wird dann je einer der beiden Bahnsteige gesperrt; die Bahnen der Linien 66 und 67 passieren die Haltestelle jeweils in einer Richtung ohne Halt.

Zuerst wird der Bahnsteig in Fahrtrichtung Siegburg saniert, ab Mitte oder Ende Juli der in Fahrtrichtung Bonn. Die genauen Termine werden in den Bahnen sowie an der Haltestelle noch bekanntgegeben.

Während der Sperrung des jeweiligen Bahnsteigs am Kloster, so die Auskunft der SWB-Pressestelle, sollten die Fahrgäste die Haltestelle Zentrum nutzen. Fahrgäste, die diesen etwa 400 Meter langen Fußweg nicht zurück legen können, nehmen alternativ eine Bahn in die Gegenrichtung bis zur nächsten Haltestelle und fahren von dort in die eigentliche Fahrtrichtung zurück.

In der ersten Bauphase am Bahnsteig in Fahrtrichtung Siegburg fahren sie bis zur Haltestelle „Zentrum“ und von dort in Richtung Bonn zurück zur Haltestelle „Kloster“. In der zweiten Bauphase, in der der Bahnsteig in Fahrtrichtung Bonn saniert wird, könnten die Fahrgäste von Siegburg kommend bis zur Haltestelle „Sankt Augustin Ort“ fahren und von dort mit den Bahnen in Richtung Siegburg zurück zur Haltestelle „Kloster“. (dk)