Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Region und der ganzen Welt

U-19-Nationalspieler: Lucas Cueto verlässt den 1. FC Köln

Lucas Cueto verlässt den 1. FC Köln

Lucas Cueto verlässt den 1. FC Köln

Foto:

Franziska Bucco

Köln -

Jetzt ist es auch offiziell: Lucas Cueto verlässt den 1. FC Köln und spielt künftig in der Schweiz. Der U-19-Nationalspieler wechselt zum FC St. Gallen, der in der 1. Liga der Schweiz aktuell auf Platz fünf steht.

Cueto, der nur einmal den Sprung in den 18er-Spieltagskader des FC geschafft hat, kann damit zum Jahresauftkat am kommenden Wochenende für St. Gallen auflaufen.  Der talentierte Stürmer bringt dem FC wohl eine Ablösesumme im niedrigen fünfstelligen Bereich ein.

Laut „kicker“ soll sich der Fußball-Bundesligist aber eine Transferbeteiligung bei einem möglichen Weiterverkauf Cuetos gesichert haben. Der Vertrag des 19-Jährigen in Köln wäre nach dieser Saison ausgelaufen. (sam)