Welche Website-Variante möchten Sie nutzen?

Mobile Ansicht Vollansicht
Nachrichten aus Köln, der Region und der Welt

Nickerchen auf Gleisen: Vier Schläfer legen S-Bahn-Verkehr lahm

S-Bahn Frankfurt

S-Bahn in Frankfurt (Symbolbild)

Foto:

dpa

Frankfurt -

Mitten im morgendlichen Berufsverkehr haben vier schlafende Frauen und Männer eine vorübergehende Sperrung des S-Bahn-Tunnels unter der Frankfurter Innenstadt ausgelöst.

Wie ein Sprecher der Bundespolizei mitteilte, bemerkte ein Lokführer am Donnerstagmorgen die vier Menschen, die sich im Tunnel zwischen den Stationen Taunusanlage und Hauptwache schlafen gelegt hatten. Sie waren zwischen den Gleisen.

Der Lokführer verständigte die Polizei, die daraufhin den Tunnel sperren ließ und die Vier herausbrachte. Durch die Sperrung kam es zu Verspätungen und Ausfällen. (dpa)