Nachrichten aus Köln, der Region und der Welt

Rauchsäule über Köln-Dellbrück: Gebäude an Thielenbrucher Allee steht in Flammen

Feuer in Thielenbruch

Ein Großaufgebot an Einsatzkräften ist vor Ort.

Foto:

Hanano

Köln-Dellbrück -

Über Dellbrück steht seit dem Vormittag eine große Rauchsäule. In der Thielenbrucher Allee ist in einem Gebäude, zu dem eine Reithalle gehörte, ein Feuer ausgebrochen. Ein Großaufgebot an Einsatzkräften hat die Flammen aber inzwischen unter Kontrolle. Rauchschwaden breiten sich jedoch nun auch in der Umgebung aus.

Die Feuerwehr hatte vor allem darauf zu achten, dass die Flammen nicht auf die benachbarten Grünbereiche mit großen Bäumen übergriffen, die wegen der anhaltenden Trockenheit das Feuer schnell weitertragen könnten.
Nach bisherigem Kenntnisstand ist niemand verletzt worden. Das Haus stand seit geraumer Zeit leer. (mfr)