Nachrichten aus Köln, der Region und der Welt

Sportlerwahl 2018 in Oberberg: Wer wird Sportler, Sportlerin und Mannschaft des Jahres?

Die Siegerpokale gingen im vergangenen Jahr an den TTC Schwalbe Bergneustadt, Stella Kramer und Benedikt Duda.

Die Siegerpokale gingen im vergangenen Jahr an den TTC Schwalbe Bergneustadt, Stella Kramer und Benedikt Duda.

Foto:

Gies

Oberberg -

Die Vorstellungsrunde ist beendet, nun sind die Leser am Zug. Ab heute bis zum 22. Februar (Einsendeschluss) können Sie Ihre Sportler des Jahres wählen. Dafür hat sich die Jury, die aus den Vertretern der großen Sportfachschaften  besteht, auf jeweils 20 Kandidatinnen, Kandidaten und Mannschaften geeinigt, die in den vergangenen drei Tagen präsentiert wurden. 

Hier gelangen Sie direkt zum Formular für die Abstimmung!

www.rundschau-online.de/sportlerwahl-ob

Die Online-Abstimmung funktioniert ganz einfach: Die Internetseite aufrufen, persönliche Daten eintragen und in allen drei Kategorien die persönliche Nummer eins, zwei und drei auswählen – fertig! In der Rubrik „Erfahren Sie mehr . . .“ kann man sich ein detailliertes Bild über die Nominierten machen. Die Anzahl der Online-Stimm-Möglichkeiten pro Teilnehmer ist identisch mit der Anzahl der im Lokalsportteil abgedruckten Coupons.

Hier stellen wir Ihnen noch einmal alle Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften vor:

Neben der Abstimmung hier im Internet gibt es noch eine Alternative per Coupon in der Printausgabe dieser Zeitung. Die Coupons erscheinen außer Sonntag jeden Tag. Es werden ausschließlich Originale akzeptiert.

Gewinne und Teilnahmebedingungen

Mitmachen lohnt sich, denn nicht nur die Nominierten können beim Wettbewerb, der mit Unterstützung der Sparkasse Gummersbach und der Kreissparkasse Köln durchgeführt wird, gewinnen. Neben Spargeschenkgutscheinen, Bargeld und Eintrittskarten für den VfL Gummersbach, können 100 x 2 Leser an der Preisverleihung mit Showprogramm teilnehmen.

Es handelt sich dabei um ein Gewinnspiel der M. DuMont Schauberg Expedition der Kölnischen Zeitung GmbH & Co. KG. Mitarbeiter der M. DuMont Schauberg Expedition der Kölnischen Zeitung GmbH & Co. KG sowie des Heinen-Verlages. Deren Angehörige sind von der Teilnahme an der Verlosung ausgeschlossen. Die Teilnahme ist bis zum 22. Februar 2019 (24 Uhr) möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.  Bei einer Teilnahme gelten die hier abrufbaren Teilnahmebedingungen als akzeptiert.