Welche Website-Variante möchten Sie nutzen?

Mobile Ansicht Vollansicht
button-KR-epaper
Nachrichten aus Köln, der Region und der Welt

Shell Raffinerie in Godorf: Feuer in Rohrleitungsgraben ausgebrochen

Feuerwehr Symbolbild

Symbolbild

Foto:

dpa

Wesseling/Köln -

Im Godorfer Werk des Shell Rheinland Raffinerie hat sich am Dienstagabend ein kleinerer Brand ereignet. Mitarbeiter bemerkten gegen 17.30 Uhr Rauch.

Brand Shell raffinerie

Rauch steigt über der Shell Raffinerie in Godorf auf.

Foto:

Shirin Ozwar

In einem Rohrleitungsgraben, in dem Leitungen mit Bitumen verlaufen, brannte es. Vermutlich war die Isolierung in Brand geraten, wodurch sei noch unklar, sagte ein Shell-Sprecher. Die Werksfeuerwehr hatte das Feuer innerhalb weniger Minuten gelöscht. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Bitumen wird unter anderem als Straßenbelag und für die Herstellung von Abdichtungen verwendet. Die Raffinerie erklärte, es lägen keine Hinweise auf Beeinträchtigungen außerhalb des Werkes vor. (lm)


Neue Nachrichten

Wir haben neue Artikel für Sie. Möchten Sie jetzt die aktuelle Startseite laden?