Baum umgestürzt22-Jährige bei Osterfeuer in Niedersachsen tödlich verletzt

Lesezeit 1 Minute
Ein Osterfeuer am Strand lockt zahlreiche Zuschauer an. (Symbolbild)

Ein Osterfeuer an einem Strand in Niedersachsen. (Symbolbild)

Ein etwa sechs Meter hoher Baum war am Karsamstag in Beckedorf aus dem Feuer auf die umstehenden Menschen gefallen.

Eine 22-Jährige ist bei einem Osterfeuer in Niedersachsen von einem umstürzenden Baum erfasst und tödlich verletzt worden. Die junge Frau starb am Ostermontag im Krankenhaus, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Zwei weitere Menschen erlitten teils schwere Verletzungen, sie kamen ebenfalls ins Krankenhaus.

Beckedorf: Baum fällt auf umstehende Menschenmenge

Der etwa sechs Meter hohe Baum war am Karsamstag in Beckedorf aus dem Feuer auf die umstehenden Menschen gefallen. Die Ursache des Unglücks war zunächst unklar, die Polizei bat die Besucherinnen und Besucher des Osterfeuers um Hinweise. Auch Fotos oder Videos sollten der Polizei zur Verfügung gestellt werden. (dpa)

Rundschau abonnieren