Abo

Rundschau PLUS abonnieren

Abo-Angebote

Artikel teilen

Schriftgröße ändern

Artikel zur Merkliste hinzugefügt

Rückgangig

Artikel von der Merkliste entfernt

Sie folgen nun

Rückgangig

Sie folgen

Weidenpesch

Köln-Nippes
Anzeige

Grüne wollen Straßen um Wilhelmplatz an Markttagen sperren

Grüne sowie „Gut und Klimafreunde“ stellen in der Bezirksvertretung Nippes einen Antrag auf einen Verkehrsversuch.

Neusser Straße mit Passanten Neusser Straße mit Passanten
2950 Quadratmeter Wohnfläche
Anzeige

In Köln-Mauenheim entstehen 43 neue Wohungen

Das Projekt in Köln-Mauenheim soll im Sommer 2024 abgeschlossen sein. Der Vertrieb der 43 Wohnungen startet aber schon in diesem Jahr.

uf dem Areal der Philipp-Nicolai-Kirche wird neu gebaut. Zwei Bagger stehen neben und in einer große Baugrube. uf dem Areal der Philipp-Nicolai-Kirche wird neu gebaut. Zwei Bagger stehen neben und in einer große Baugrube.
Neues „Simonsveedel“
Anzeige

Gutachten zu möglichen Verkehrsproblemen

Am Simonskaul in Weidenpesch entsteht eine neue Siedlung mit insgesamt 387 Wohneinheiten.

Visualisierung einer Neubau-Straßenreihe mit Radfahrern, Fußgängern und Bäumen. Visualisierung einer Neubau-Straßenreihe mit Radfahrern, Fußgängern und Bäumen.
Trotz Widerstand
Anzeige

Mann in Köln lernt Deutsch, arbeitet, zahlt Steuern – und wird abgeschoben

Fazal Rahimzai hat fünf Jahre in Köln gelebt, das Restaurant „Foodangels“ mitaufgebaut und Deutsch gelernt. Trotz Protest wurde er nun abgeschoben – und will doch wieder nach Köln zurückkommen.

Najib Ramz, Susanna Zeltinger, der betroffene Fazal Rabi Rahimzai und 'Foodangels'-Betreiber Mazlom Sediqi stehen vor dem Restaurant „Foodangels“ in Köln. Najib Ramz, Susanna Zeltinger, der betroffene Fazal Rabi Rahimzai und 'Foodangels'-Betreiber Mazlom Sediqi stehen vor dem Restaurant „Foodangels“ in Köln.
„Gott als Wohnungsnachbar“
Anzeige

Neue Erlöserkirche in Köln-Weidenpesch eröffnet

In Köln-Weidenpesch wurde die neue Erlöserkirche eröffnet. Auch eine neue, größere Gemeinde-Kita ist geplant. Geistliche zeigen sich beeindruckt.

von Stefan Rahmann
Das Gebäude der neuen Erlöserkiche in Köln-Weidenpesch. Das Gebäude der neuen Erlöserkiche in Köln-Weidenpesch.
Stefan Rahmann
Pflanzaktion auf der Rennbahn
Anzeige

125 Bäume im Rekordtempo gesetzt

„125 Jahre – 125 Bäume“ lautet der Titel eines Baumprojekts auf der Galopprennbahn in Weidenpesch. Gepflanzt wurden Apfel- und Birnbäume, Linden, Eichen, Sandbirken und Vogelbeeren.

Sechs Männer stehen auf einer Wiese mit Schüppen in der Hand und setzen Bäume auf einen Grünstreifen nahe der Niehler Straße auf. Sechs Männer stehen auf einer Wiese mit Schüppen in der Hand und setzen Bäume auf einen Grünstreifen nahe der Niehler Straße auf.
Bauprojekt
Anzeige

In Weidenpesch entstehen 387 neue Wohnungen, eine Kita und ein Club

Die Wohnsiedlung soll Teil eines neuen Veedels in Köln werden.

Bonava Bau Bonava Bau
Kein Ende in Sicht
Anzeige

Leerstehende Ladenlokale werden zur Schmuddelecke in Köln

An der Friedrich-Karl-Straße wartet das einstige Café Rademacher auf seinen Abbruch.

MDS-KSTA-2019-12-19-71-155816060 MDS-KSTA-2019-12-19-71-155816060
Veedels-Check
Anzeige

Weidenpesch ist das schnellste Kölner Viertel

Pferderennbahn und Feuerwehr-Zentrale sind in Weidenpesch beheimatet.

Weidenpesch Rennbahn Weidenpesch Rennbahn