Abo

Rundschau PLUS abonnieren

Abo-Angebote

Artikel teilen

Schriftgröße ändern

Artikel zur Merkliste hinzugefügt

Rückgangig

Artikel von der Merkliste entfernt

Sie folgen nun

Rückgangig

Sie folgen

Rodenkirchen

Köln-Rodenkirchen
Anzeige

Neue Verkehrsregelung für Kreuzung Bonner Straße/Raderberggürtel beschlossen

Rodenkirchener Bezirkspolitiker haben eine neue Verkehrsregelung auf der Großbaustelle zum links abbiegen von der Bonner Straße beschlossen.

Fahrstreifen auf der Bonner Straße. Fahrstreifen auf der Bonner Straße.
Acht neue Stationen für Leihräder
Anzeige

KVB dehnt Angebot auf drei weitere Veedel aus

Wer in Rodenkirchen gerne auf Leihräder zurückgreift, findet davon bald mehr.

Leihräder stehen an der Straße. Leihräder stehen an der Straße.
Erstmals nicht ausverkauft
Anzeige

Klüngelköpp rocken Mädchersitzung von Sürther KG Flägelskappe

Die Kölner Karnevalsgesellschaft „Löstige Flägelskappe Sürth“ ludt am Wochenende zu vier Veranstaltungen in ihr Festzelt in Sürth ein.

Mädchersitzung in Sürth im beheizten Festzelt mit Domstürmer und Klüngelköpp Mädchersitzung in Sürth im beheizten Festzelt mit Domstürmer und Klüngelköpp

Bayenthal

Schadstoffe und Leerstand
Anzeige

Neuer Eigentümer sorgt für positive Entwicklung im Wohnpark Bayenthal

2022 hat die Deutsche Invest Immobilien GmbH den Wohnpark in Bayenthal übernommen. Erste Leerstände wurden beseitigt und Wohnungen saniert.

Hochhäuser im Wohnpark Bayenthal mit blauem Himmel und Sonne. Hochhäuser im Wohnpark Bayenthal mit blauem Himmel und Sonne.
Monatelange Verzögerung
Anzeige

Deshalb liefen die Arbeiten an der Bonner Straße in Köln so schleppend

Es herrschte Rätselraten in Bayenthal und Marienburg. Und gefühlter Stillstand auf der Großbaustelle Bonner Straße.

von Stefan Rahmann
Absperrbaken auf der Bonner Straße in Bayenthal. Absperrbaken auf der Bonner Straße in Bayenthal.
Stefan Rahmann
„Gasthaus zur Eule“ in Bayenthal
Anzeige

Kölner Gastronomin schließt wegen steigender Energiekosten

Wegen der hohen Energiekosten ist der Betrieb der „Eule“ in Bayenthal unwirtschaftlich – die Wirtin hofft auf eine rasche Wiedereröffnung.

Die Wirtin des Gasthaus Eule steht vor ihrer Theke – auf der Theke stehen viele Kölschgläser. Die Wirtin des Gasthaus Eule steht vor ihrer Theke – auf der Theke stehen viele Kölschgläser.

Godorf

Pfarrhaus wird abgerissen
Anzeige

Investor baut Einfamilienhäuser in Godorf

Auf dem 3000 Quadratmeter großen Grundstück des ehemaligen Pfarrhauses in Godorf will eine kirchennahe Immobiliengesellschaft jetzt mehrere Häuser errichten. Die Mieten sollen auch für Normalbürger erschwinglich sein.

Ein weißes Haus mit geschlossenen Rollläden und einem dunklen Dach ist zu sehen. Davor ist ein verwilderter Garten mit Sträuchern und Bäumen. An der Mauer zur Straße lehnen zwei kaputte Fensterrahmen. Ein weißes Haus mit geschlossenen Rollläden und einem dunklen Dach ist zu sehen. Davor ist ein verwilderter Garten mit Sträuchern und Bäumen. An der Mauer zur Straße lehnen zwei kaputte Fensterrahmen.
Köln-Godorf
Anzeige

Shell muss Großteil der Bäume auf Werksgelände abholzen

Shell pflanzt einen neuen Wald. Denn wegen eines aggressiven Pilzbefalls müssen viele Bäume gefällt werden und auf dem Betriebsgelände in Köln-Godorf durch andere ersetzt.

Bezirksvertreter besuchen den Grüngürtel von Shell in Godorf. Bezirksvertreter besuchen den Grüngürtel von Shell in Godorf.

Hahnwald

Anzeige

Gerhard Richter wird 90 - „Ich brauche nichts mehr”

Gerhard Richter wird an diesem Mittwoch (9. Februar) 90 Jahre alt. Unglücklicherweise unterhält er sich nicht gern über ...

Gerhard Richter
Anzeige

„Mein Lieblingsort in Köln ist die Gegend um den Dom“

Der am höchsten dotierte lebende Maler der Welt lebt zurückgezogen in Köln-Hahnwald.

Gerard Richter Gerard Richter
Aus dem Archiv
Anzeige

So wohnt Köln – Leben auf 535 Quadratmetern in Hahnwald-Villa

In unserer Serie blicken wir auf besondere Wohnsituation – diesmal bei Nike Seifert.

KS_HW_So wohnt_aussen KS_HW_So wohnt_aussen
Überraschendes Angebot
Anzeige

Bohlen bietet Lombardi Unterschlupf an

Lombardis Villa im Kölner Hahnwald wird weiterhin von den Pochers genutzt.

Lombardi Bohlen dpa Lombardi Bohlen dpa
Miese Quoten
Anzeige

Vox setzt TV-Show mit Amira Pocher nach kurzer Zeit ab

Das neue Format von Oliver Pochers Ehefrau war ein Flop.

Pocher Amira dpa Pocher Amira dpa

Rubriken

Immendorf

Grabfeld für Sternenkinder in Köln-Immendorf
Anzeige

„Wir wollten einen Platz zum Verweilen einräumen“

Immendorf hat an der Kirche St. Servatius einen der letzten Friedhöfe, die der Kirche zugehörig sind. Dort gibt es seit dem 3. Dezember ein eingesegnetes Begräbnisfeld für Sternenkinder

Im Hintergrund steht die St. Servatius Kirche. Vor der Kirche befindet sich ein Friedhof. Das Grabfeld für tote Kinder ist in Form eines Sterns angelegt. Im Hintergrund steht die St. Servatius Kirche. Vor der Kirche befindet sich ein Friedhof. Das Grabfeld für tote Kinder ist in Form eines Sterns angelegt.
„Eine Frechheit“
Anzeige

Kölner Mieterin ist sauer über Mieterhöhung in GAG-Siedlung

Andrea Radermacher zog vor zehn Jahren in die damals günstige Wohnung in Köln-Immendorf. Eine Warmmiete von 666,80 Euro kann sie nicht nachvollziehen.

Trotz der Grünflächen wirken die Wohnhäuser der GAG in Köln-Immendorf trist. Die Wohnhäuser sind eine flache Reihenbebauung mit ockerfarbenem Rauputz an den Fassaden. Trotz der Grünflächen wirken die Wohnhäuser der GAG in Köln-Immendorf trist. Die Wohnhäuser sind eine flache Reihenbebauung mit ockerfarbenem Rauputz an den Fassaden.
Entlastung für Köln-Rondorf
Anzeige

Entscheidung für neue Umgehungsstraße ist gefallen

Hauptausschuss hat über den Verlauf der Entflechtungsstraße entschieden.

Neuer Inhalt Neuer Inhalt

Marienburg

Kritik
Anzeige

Gehwege in Köln-Marienburg werden saniert – Anwohner fürchtet Geldverschwendung

Die Gehwege in Marienburg entsprechen laut der Stadt Köln nicht dem vorgegebenen Standard. Ein Anwohner fürchtet Geldverschwendung.

Baustelle an der Robert-Heuser-Straße in Köln-Marienburg Baustelle an der Robert-Heuser-Straße in Köln-Marienburg
So feiern die Briten in Köln
Anzeige

Ein Besuch in der All Saints Church in Marienburg

Die anglikanische Kirche in Köln-Marienburg füllt sich ebenfalls an den Weihnachtstagen. Wie wird dort das Heilige Fest gefeiert?

Ein grauhaariger Mann mit Schnauzer steht im weißen Messgewand und einem schwarzen Schal in einer Kirche inmitten von halb besetzten Kirchenbänken. Ein grauhaariger Mann mit Schnauzer steht im weißen Messgewand und einem schwarzen Schal in einer Kirche inmitten von halb besetzten Kirchenbänken.
Geisterhäuser in Köln
Anzeige

Leerstand in Marienburg – Anwohner beschwert sich über Untätigkeit des Amts

Gleichzeitiger Mangel und Leerstand von Wohnraum in Köln – darüber beschwert sich ein Kölner in der Lindenallee. Er ist vom Leerstand seines Nachbarhauses direkt betroffen, das Amt ignoriert seine Beanstandung mehrfach.

Leerstehendes Haus in Marienburg von außen. Leerstehendes Haus in Marienburg von außen.

Meschenich

Seit 2020 war geschlossen
Anzeige

Kölner Kneipe „Alt Meschenich“ nimmt Betrieb wieder auf

Die einzige Dorfkneipe in Meschenich (Rodenkirchen) nimmt ihren Betrieb wieder auf. Neben Kölsch gibt es Frikadellen und Mettbrötchen.

Familenportrait vor dem Eingang der Kneipe. Familenportrait vor dem Eingang der Kneipe.
Start-up aus Meschenich
Anzeige

Kölnerinnen verkaufen eigenen Rot- und Weißwein in Mehrwegflaschen

Ohne Zusatzstoffe und frei von Pestiziden soll er sein, der Wein von Leonie Berents und Silja Mende-Kamps. Er kann jetzt probiert werden.

Leonie Berents und Silja Mende-Kamps (rechts) sitzen auf einer Couch. Leonie Berents und Silja Mende-Kamps (rechts) sitzen auf einer Couch.
Neuer Verein
Anzeige

So soll die Dorfgemeinschaft in Köln-Meschenich wieder aufleben

Der neu gegründete Veedels-Verein „Mer us Meschenich“ möchte Angebote schaffen und das Dorf wieder mit Leben füllen. Auch der Karneval soll zu alter Stärke finden.

Das Foto zeigt Michael Kilbinger (links) und Konstantin Last, die Vorsitzenden des gerade neu gegründeten Vereins „Mer us Meschenich“. Das Foto zeigt Michael Kilbinger (links) und Konstantin Last, die Vorsitzenden des gerade neu gegründeten Vereins „Mer us Meschenich“.

Raderberg

Großmarkt in Raderberg
Anzeige

Wird es in Köln ein neues Angebot für Obst und Gemüse geben?

Gesucht wird ein Geldgeber, der einen Frischemarkt finanzieren und betreiben möchte. Ob er gefunden wird, entscheidet, wie es in Köln mit dem Großmarkt weiter geht.

von Ingo Schmitz
Der Großmarkt in Köln-Raderberg. Der Großmarkt in Köln-Raderberg.
Ingo Schmitz
Ein Wohnzimmer in Köln-Raderberg
Anzeige

Im „Brauhaus am Kloster“ haben sich schon Freunde gefunden

Für viele Raderberger fühlt sich das „Brauhaus am Kloster“ in Köln wie ein zweites Wohnzimmer an – doch woran liegt das?

Die beiden Besitzer des „Brauhaus am Kloster“ hinter ihrer Theke. Die beiden Besitzer des „Brauhaus am Kloster“ hinter ihrer Theke.
So wohnt Köln
Anzeige

Große Loft-Wohnung mit restaurierten Möbeln hat Museums-Flair

Thomas Kurz richtet sich auf seinen 140 Quadrametern häuslich ein.

von Caroline Kron
Neuer Inhalt Neuer Inhalt
Caroline Kron
Entspannen in Raderberg
Anzeige

Café Baumhaus bietet Cocktails und deutsch-arabische Gerichte

Said Alagha ein Traum erfüllt: Das Café Baumhaus an der Brühler Straße

Das Café Baumhaus liegt an der Brühler Straße/Ecke Mannsfelder Straße. Das Café Baumhaus liegt an der Brühler Straße/Ecke Mannsfelder Straße.
Recycling-Zentrum in Köln-Raderberg
Anzeige

„Unser Betrieb hat an diesem Standort eine Seele“

Wenn die Großhändler nach Marsdorf umziehen, kommt das Familienunternehmen mit.

DSC_0084 DSC_0084
So wohnt Köln
Anzeige

Im Schlafzimmer gilt Schweigepflicht

Zu Besuch in einer WG der besonderen Art, dem Benediktinerinnen-Kloster Raderberg.

Neuer Inhalt Neuer Inhalt

Raderthal

Zollstock/Raderthal
Anzeige

Kölner Europaschule erhält neue Indoor-Skaterrampe

Die Europaschule hat den Erlös aus einem Sponsorenlauf in eine Indoor-Skaterrampe investiert, die in der Mittagspause genutzt werden kann.

Schüler, der vor drei anderen Schülern einen Trick auf der Skaterrampe vorführt Schüler, der vor drei anderen Schülern einen Trick auf der Skaterrampe vorführt
„Wir hängen an ihm“
Anzeige

Kleingärten in Köln-Raderthal sollen bis Ende November geräumt werden

Die Unsicherheit über die Zukunft machen den Kleingärtnern in Köln-Raderthal zu schaffen. Sie hoffen nun, dass eine Klage gegen die Stadt zu ihren Gunsten ausfällt.

Kleingärtner Klaus Waskow in seinem Kleingarten in Köln-Raderthal Kleingärtner Klaus Waskow in seinem Kleingarten in Köln-Raderthal
Kölner Kleingärtner gekündigt
Anzeige

Stadt sieht sich im Recht – Verein erwägt Klage

Ein Investor will auf dem benachbarten Grundstück bauen.

Neuer Inhalt (1) Neuer Inhalt (1)
„Wir waren entsetzt“
Anzeige

Schrebergärtner erhalten Kündigung wegen Neubau in Köln-Raderthal

Für ein Apartmenthaus an der Bonner Straße sollen elf Parzellen weichen.

Waskow1 Waskow1
Spazierrouten durch die Veedel
Anzeige

Entdecken Sie Köln auf neuen Wegen

Spazierengehen ist die Freizeit-Aktivität der Stunde. Wir stellen neue Routen vor.

MDS-KR-2014-02-22-71-65665781 MDS-KR-2014-02-22-71-65665781
Weitere Pflanzaktion
Anzeige

In Raderthal entsteht ein vierter „Wald für Köln“

Freizeitgärtner sorgen für ein weiteres Stück grüne Lunge in der Stadt.

P1040749 P1040749

Rodenkirchen

Hohe Kosten gefährden Wohnungsbau
Anzeige

Kölner Genossenschaften fordern Unterstützung von der Stadt

Fünf bis zehn Millionen Euro zusätzliche Unterstützung benötigt etwa die Mietergenossenschaft Kalscheurer Weg, um 107 Wohnungen in Zollstock zu bauen.

Ein Mann mit längerem grauen Haar steht vor einer abgezäunten Wiese, Er hält einen großen Bauplan in den Händen. Ein Mann mit längerem grauen Haar steht vor einer abgezäunten Wiese, Er hält einen großen Bauplan in den Händen.
Weihnachten
Anzeige

Rodenkirchener Goldschmiedin gewinnt Preis für das schönste Schaufenster Kölns

Kathrin Alius da Silva gewinnt den Preis für die beste Dekoration beim Wettbewerb der Wirtschaftsförderung.

Kathrin Alius da Silva mit ihrer Dekoration Kathrin Alius da Silva mit ihrer Dekoration
Nach 18 Jahren
Anzeige

Warum das Sportgeschäft Engels in Köln-Rodenkirchen schließt

Nicht nur die große Online-Konkurrenz machte Inhaber Christoph Engels zu schaffen. Der Druck auf das Geschäft wurde von allen Seiten immer größer.

Christoph Engels in seinem Sportgeschäft. Christoph Engels in seinem Sportgeschäft.
Mini-Biwak im Regen
Anzeige

Rote Funken starten Kölner Veedelstour mit Dreigestirn in Rodenkirchen

Mit einem Biwak auf dem Maternusplatz kamen die Roten Funken am Wochenende nach Rodenkirchen. Die Tour geht noch weiter. Die Termine im Überblick.

Das Dreigestirn tanzt gutgelaunt auf einer Bühne. Das Dreigestirn tanzt gutgelaunt auf einer Bühne.
Köln-Rodenkirchen
Anzeige

Camper räumen wegen des Hochwassers vorsichtshalber ihre Plätze

Da der Rheinpegel in den vergangenen Tagen stetig gestiegen ist, wird der Campingplatz in Rodenkirchen vorsichtshalber am Wochenende geräumt.

Hochwasserschilder am Rhein Hochwasserschilder am Rhein
Schutz vor Starkregen
Anzeige

Aktivist fordert eigenes Kanalsystem für Veedel im Kölner Süden

Um sich vor Hochwasser zu schützen, hat sich in den 90er-Jahren eine Initiative in Rodenkirchen gegründet. Sie ist skeptisch, was den aktuellen Schutz betrifft.

Hochwasser Rodenkirchen Hochwasser Rodenkirchen

Rondorf

Ausgestopfte Kunst
Anzeige

Robert Niesse zeigt seine „Padded Wall Objects" in Rondorf

Robert Niesse war in der Welt der Mode zu Hause, designte für Féraud Cerrutti, bevor er sich schließlich voll auf seine künstlerische Tätigkeit konzentrierte. Bei den Link Architekten, in deren Kirchenatelier er Stammgast ist, zeigt er jetzt aktuelle Arbeiten.

In einem Kirchenraum stehen einige Besucher, an den Wänden hängen groß- und kleinformatige Bilder. In einem Kirchenraum stehen einige Besucher, an den Wänden hängen groß- und kleinformatige Bilder.
Royaler Geburtstag in Köln-Rondorf
Anzeige

An der St. George's School wurde die Queen gefeiert

Die englische Schule feierte die britische Monarchin und pflanzte eine Magnolie.

Queen3 Queen3
2000 Unterschriften an den Rat
Anzeige

Eltern geben Gesamtschule in Köln-Rondorf nicht auf

Vor der letzten Ratssitzung des Jahres wurde die Liste übergeben.

Horst Schneider übergibt die Unterschriften dem Schuldezernenten Robert Voigtsberger. Horst Schneider übergibt die Unterschriften dem Schuldezernenten Robert Voigtsberger.
Kölner Jazz-Musiker
Anzeige

Rondorfer begleitet Weltstars an der Gitarre

Bruno Müller spielte auch für Gloria Gaynor, Chaka Khan und Udo Jürgens.

KS_RD_Bruno Müller_ KS_RD_Bruno Müller_
Der Tiffany-Tüftler von Rondorf
Anzeige

Kölner fertigt seit 40 Jahren Kunstwerke aus Glas

Sein Repertoire umfasst Uhren, Schmuck, Vasen und Wandbilder.

RD_Tiffany_Harald Meisenheimer RD_Tiffany_Harald Meisenheimer
„Düfte sind meine zweite DNA“
Anzeige

Kölner Guido Schmitt ist Parfüm-Erfinder

Seine Kreationen stehen in den Regalen der großen Drogerien.

RD_parfumlovers_guido Schmitt1 RD_parfumlovers_guido Schmitt1

Sürth

Möbelkeller in Sürth
Anzeige

37-jähriger Kölner führt Lebenstraum seines Vaters weiter

Im da Vinci Laden bewahrt Jaron Transfeld das Vermächtnis seines Vaters auf. Der 37-Jährige führt in Sürth ein Geschäft für moderne Sitzmöbel, die dem Rücken guttun.

Der jetzige Ladeninhaber Jaron Transfeld (r.) und sein vor zwei Jahren gestorbener Vater Arne Transfeld. Der jetzige Ladeninhaber Jaron Transfeld (r.) und sein vor zwei Jahren gestorbener Vater Arne Transfeld.
Werben um Verständnis
Anzeige

Darum hat im Kölner Süden die Jagd auf Enten begonnen

Die alljährliche Entenjagd am Rheinufer in Sürth hat begonnen. Jäger gehen auch im Weißer Bogen der Hege nach und sorgen dafür, dass Vögel nicht die Aussaat wegpicken. Für Naturschützer ist das Vorgehen nicht immer plausibel.

Ein Mann blickt auf ein Feld, sein Hund sitzt neben ihm. Ein Mann blickt auf ein Feld, sein Hund sitzt neben ihm.
Dreigestirn mit türkischer Jungfrau
Anzeige

Rodenkirchener sind vorne in Sachen Integration

Ziya Arpaci freut sich als Immi besonders über seine Rolle im neuen Trifolium.

Dreigestirn Dreigestirn
So wohnt Köln
Anzeige

Sürther lebt zwischen „Zugabteil“ und „russischem Zimmer“

Kurt Schreiner erzählt von seinem Altbau in Köln-Sürth, dem er eine Chance geben wollte und der sich im Laufe der Jahre seinen sich immer wieder wandelnden Lebensumständen anpassen musste.

Kurt Schreiner vor einer Weltkarte mit vielen Pins an den bereisten Orten. In der Hand hält er eines von seinen selbstgeschriebenen Reisebüchern. Kurt Schreiner vor einer Weltkarte mit vielen Pins an den bereisten Orten. In der Hand hält er eines von seinen selbstgeschriebenen Reisebüchern.
So wohnt Köln
Anzeige

Mit den Jankowskis auf ihrem schwimmendem Zuhause

Wenn die Jankowskis verreisen, dann auf ihrem Schiff, auf dem sie in Sürth leben.

Boot6 Boot6
Rheinpegel knapp über einem Meter
Anzeige

Das Sürther Bootshaus liegt auf dem Trockenen

Durch die Trockenheit hat das Gastro-Boot erhebliche Schäden erlitten.

Bootshaus2 Bootshaus2

Weiß

Zum Nase-Plattdrücken
Anzeige

Weißer Familie baut Winterwelten aus Lego ins Fenster

Wie Wimmelbilder wirkt die Winterwelt aus Lego, die Michael Jünger, Ehefrau Petra Mutzel und Sohn Paul für die Nachbarn bauen. Tausende Legosteine und viele Stunden Arbeit steckt Michael Jünger in sein Hobby, das er als Informatik-Professor auch in seinen Vorlesungen einsetzte.

Ein Mann und eine Frau und ein jüngerer Mann, Eltern und Sohn, stehen nebeneinander, im Hintergrund sind mit Lichterketten beleuchtete Lego-Aufbauten zu sehen. Ein Mann und eine Frau und ein jüngerer Mann, Eltern und Sohn, stehen nebeneinander, im Hintergrund sind mit Lichterketten beleuchtete Lego-Aufbauten zu sehen.
Vorreiter in Sachen Dorfgemeinschaft
Anzeige

Verein in Köln-Weiß feiert 60-jähriges Jubiläum

Der Verein „DG Weiß“ organisiert seit 60 Jahren Feste und Termine und hat Weiß gesellschaftlich nach vorne gebracht. Auch in Sachen Nachhaltigkeit hat der Verein sich dem Puls der Zeit angepasst.

Das Bild zeigt die Rheinterrassen in den 1960er Jahren. Das Bild zeigt die Rheinterrassen in den 1960er Jahren.
„Es versteht kein Mensch“
Anzeige

Wie Kölns Bauaufsicht fast das Weißer Herbstfest verhinderte

Auf den dadurch verursachten Mehrkosten könnte Landwirt Lorbach nun sitzen bleiben.

Almabtrieb Weiß Almabtrieb Weiß
Nach Schaden am Propeller
Anzeige

Fähre zwischen Weiß und Zündorf vorerst außer Betrieb

Nach einem Unfall mit einem großen Frachter ist erstmal Schluss für Krokolino.

Fähranleger Fähranleger
Zukunft der Fähre sichern
Anzeige

KVB-Tickets sollen künftig für das „Krokodil“ gelten

Die SPD im Kölner Süden möchte die Zukunft der Fähre langfristig sichern.

KS_Fähre KS_Fähre
So wohnt Köln
Anzeige

Landschaftsgärtnerin hat sich in Köln-Weiß ein Paradies geschaffen

Margit Müller-Vorländer öffnet die Tore zu ihrem Paradies. Innen wie außen.

Neuer Inhalt Neuer Inhalt

Zollstock

Neue Details in Köln
Anzeige

Babysitter aus Zollstock soll auch behindertes Kind missbraucht haben

Als Babysitter soll sich ein in Zollstock lebender Mann (34) an Kleinkindern vergangen haben. Der Angeklagte soll außerdem mehrere Kinder fotografiert haben. Nun steht er vor Gericht.

von Daniel Taab
Polizisten durchsuchten die Wohnung des Angeklagten im Sommer 2022. Polizisten durchsuchten die Wohnung des Angeklagten im Sommer 2022.
Daniel Taab
„Schnitzelbaukasten“ und Kulthopfen-Landbier
Anzeige

Im Zollhof in Zollstock kann sich jeder sein Gericht zusammen stellen

Vom Wirtschaftsingenieur zum Gastronom: Jakob Liebner hat 2015 den Zollhof in Zollstock eröffnet. Was die Karte dort alles hergibt.

Jakob Liebner hinter dem Tresen. Jakob Liebner hinter dem Tresen.
Urban-Gardening-Entwurf für Köln-Zollstock
Anzeige

„Ernährung muss wieder Teil der Stadtpolitik werden“

Eine Kölner Stadtplanerin entwirft in ihrer Masterarbeit eine Vision für ein Gewerbegebiet in Zollstock. Ernährung ist dabei ein zentrales Element.

Das Bild zeigt das Gebiet in Zollstock am Gottesweg. Das Bild zeigt das Gebiet in Zollstock am Gottesweg.
Porträt des Namensgebers
Anzeige

Kölner „Bananensprayer“ malt Bild für Zollstocker Kirche

Der Kölner Künstler Thomas Baumgärtel, der für seine Bananen-Graffitis bekannt ist, hat für eine gleichnamige Kirche in Köln-Zollstock ein Melanchthon-Porträt aus Acryl und Spraylack erstellt.

Thomas Baumgärtel und Pfarrer Mahn vor einem großen Portrait von Melanchthon. Thomas Baumgärtel und Pfarrer Mahn vor einem großen Portrait von Melanchthon.
„Alles andere als ein Selbstläufer“
Anzeige

Ex-Sportler informieren Kölner Nachwuchs über Profi-Karriere

In einer Veranstaltung des Alfred-Müller-Armack-Berufskolleg sprachen Ex-Profis über die Gefahr, sich nur auf den Sport zu konzentrieren. Die NRW-Sportschule ermöglicht es Nachwuchstalenten, ihren Schulabschluss zu machen.

Michael Konermann vom AMAK, Jens Nowotny, Christine Tharra, Lena Lotzen, Michael Prus und Toni Schumacher (v.l.n.r.) Michael Konermann vom AMAK, Jens Nowotny, Christine Tharra, Lena Lotzen, Michael Prus und Toni Schumacher (v.l.n.r.)
Der Zollstock-Kalender
Anzeige

Ein Stadtteil in zwölf Bildern

Der neue Stadtteil-Kalender 2023 ist da. Er wurde von Renate Geiter gemalt, die in zwölf Bildern die Schönheit des Stadtteiles Zollstock präsentiert hat. Der Kalender kann man auf dem Zollstocker Adventsmarkt am Samstag, den 10.12 und am Sonntag, den 11.12 erwerben.

Auf dem Aquarell von Renate Geiter ist die Kneipe Refugium zu sehen und die Häuser links und rechts. Es ist das Deckblatt des Zollstock-Kalenders 2023. Auf dem Aquarell von Renate Geiter ist die Kneipe Refugium zu sehen und die Häuser links und rechts. Es ist das Deckblatt des Zollstock-Kalenders 2023.