Abo

Rundschau PLUS abonnieren

Abo-Angebote

Artikel teilen

Schriftgröße ändern

Artikel zur Merkliste hinzugefügt

Rückgangig

Artikel von der Merkliste entfernt

Sie folgen nun

Rückgangig

Sie folgen

Nettersheim

Preisverleihung
Anzeige

Zingsheimer Kinder bringen Ministerin und Politiker in Bewegung

Mit dem Landespreis für kulturelle Bildung über 15.000 Euro hat NRW-Ministerin Ina Brandes den Kreis Euskirchen ausgezeichnet.

Kindder und Erwachsene schwenken bunte Stofftücher. Kindder und Erwachsene schwenken bunte Stofftücher.
Geflüchtete
Anzeige

Für Journalisten bleiben die Türen in einstiger Eifelhöhen-Klinik in Marmagen zu

Nur Vertreter der Gemeinde Nettersheim und einige Marmagener durften die Geflüchtetenunterkunft in der ehemaligen Eifelhöhen-Klinik besuchen.

von Christoph Heup
Die einstige Eifelhöhen-Klinik in Marmagen ist mit Zäunen gesichert. Die einstige Eifelhöhen-Klinik in Marmagen ist mit Zäunen gesichert.
Christoph  Heup
Düstere Aussichten
Anzeige

Zeitenwende für den Haushalt der Gemeinde Nettersheim

Mit einem Defizit rechnet die Gemeinde Nettersheim im Haushaltsjahr 2023. Schuld sind vor allem die stark steigenden Ausgaben.

Schäden nach der Flutkatastrophe 2021 im Naturzentrum Nettersheim. Schäden nach der Flutkatastrophe 2021 im Naturzentrum Nettersheim.
Nach der Flut
Anzeige

Nettersheimer arbeiten beim Wiederaufbau an ihrem „Herzstück“

60 Arbeitsplätze bietet das Naturzentrum in Nettersheim. Auch dort wird intensiv am Wiederaufbau gearbeitet.

von Michael Schwarz
Das Nettersheimer Naturzentrum nach der Flut im Juli 2021. Das Nettersheimer Naturzentrum nach der Flut im Juli 2021.
Michael Schwarz
Ehemalige Eifelhöhen-Klinik
Anzeige

Verzögerter Start und zunächst weniger Geflüchtete in Marmagen

Einen Tag später als geplant startet die Unterkunft für Geflüchtete in der einstigen Eifelhöhen-Klinik Marmagen. Zunächst dürfen nur 100 Menschen untergebracht werden. Die fehlende Transparenz wird weiterhin kritisiert.

von Tom Steinicke
Die ehemalige Eifelhöhen-Klinik in Marmagen wurde aus der Luft fotografiert. Die ehemalige Eifelhöhen-Klinik in Marmagen wurde aus der Luft fotografiert.
Tom Steinicke
Kommentar
Anzeige

Die Eifelhöhen-Klinik in Marmagen und die Salamitaktik

Einen Tag später als geplant startet die Unterkunft für Geflüchtete in der einstigen Eifelhöhen-Klinik Marmagen. Zunächst dürfen nur 100 Menschen untergebracht werden. Die fehlende Transparenz wird weiterhin kritisiert.

von Tom Steinicke
Die einstige Eifelhöhen-Klinik in Marmagen Die einstige Eifelhöhen-Klinik in Marmagen
Tom Steinicke
Startschuss fürs Fest
Anzeige

Nettersheimer Böllerschützen sind froh über Rückkehr zur Normalität

Nach der Unterbrechung in den Vorjahren durch die Corona-Pandemie und die Flutkatastrophe stimmten in Nettersheim die Böllerschützen wieder auf die Weihnachtsfeiertage ein.

Das Foto zeigt den Moment, als sich die speziellen Böllerpistolen der in Trachten gekleideten Schützen mit Blitz, Rauch und mächtigem Getöse in den Abendhimmel entladen. Das Foto zeigt den Moment, als sich die speziellen Böllerpistolen der in Trachten gekleideten Schützen mit Blitz, Rauch und mächtigem Getöse in den Abendhimmel entladen.
Weihnachtsgeschichte
Anzeige

Zehn Quadratmeter große Krippe in Marmagen ändert sich jeden Tag

Ihre Weihnachtskrippe ist die große Leidenschaft von Hannelore und Hans Murk aus Nettersheim-Marmagen. Bis zum 2. Februar stellen sie die Weihnachtsgeschichte auf zehn Quadratmetern originell und unterhaltsam dar.

Ein Mann kniet vor einer großen Weihnachtskrippe. Ein Mann kniet vor einer großen Weihnachtskrippe.
Meistgelesen 2022
Anzeige

Auf Eifeler Wiesen klaffen plötzlich riesige Löcher im Boden

meistgelesen 2022: Geografen der Uni Bonn untersuchen Erdfälle bei Blankenheim und Nettersheim.

von Stefan Lieser
Ein unheimliches Loch mitten auf der Wiese: Drohnenbilder lassen einen herzförmigen Einsturzkrater erkennen. Ein unheimliches Loch mitten auf der Wiese: Drohnenbilder lassen einen herzförmigen Einsturzkrater erkennen.
Eifelhöhen-Klinik
Anzeige

Unterkunft für 375 Geflüchtete startet

Die DRK bereitet mit Volldampf die ehemalige Eifelhöhen-Klinik als Unterkunft für Geflüchtete vor.

von Tom Steinicke
Die DRK bereitet mit Volldampf die ehemalige Eifelhöhen-Klinik als Unterkunft vor. Die DRK bereitet mit Volldampf die ehemalige Eifelhöhen-Klinik als Unterkunft vor.
Tom Steinicke
Sukzessive Erhöhung auf 750 Plätze
Anzeige

Unterkunft für Geflüchtete in Marmagen geht an den Start

Die Bezirksregierung Köln hat bekannt gegeben, dass die ehemalige Eifelhöhen-Klinik in Marmagen ab dem 2. Januar als Flüchtlingsunterkunft genutzt wird. Das DRK bereitet sich auf den Betrieb vor.

von Tom Steinicke
Die Eifelhöhen-Klinik in Marmagen sollte eigentlich schon Ende April als Flüchtlingsunterkunft in Betrieb genommen werden. Die Eifelhöhen-Klinik in Marmagen sollte eigentlich schon Ende April als Flüchtlingsunterkunft in Betrieb genommen werden.
Tom Steinicke
Eifelhöhen-Klinik
Anzeige

Anrainer wollen besser über Geflüchteten-Unterkunft in Marmagen informiert werden

Nicht ausreichend informiert fühlen sich die Anrainer und der Nettersheimer Bürgermeister von der Bezirksregierung Köln über die Geflüchteten-Unterkunft in der einstigen Eifelhöhen-Klinik. Das Startdatum steht nun fest.

Die ehemalige Eifelhöhen-Klinik in Marmagen. Dort werden ab Januar Geflüchtete untergebracht. Die ehemalige Eifelhöhen-Klinik in Marmagen. Dort werden ab Januar Geflüchtete untergebracht.
A1-Entwässerung
Anzeige

Bei den Rückhaltebecken im Kreis Euskirchen hapert es gewaltig

Die Entwässerung der A 1 zwischen Blankenheim und der Abfahrt Mechernich ist seit vielen Jahren ein Zankapfel der beteiligten Behörden. Betroffene Bürger in Nettersheim und Breitenbenden hoffen nun auf Verbesserungen.

Das Regenrückhaltebecken an der Autobahn 1 bei Nettersheim-Engelgau ist verschlammt und sosoll saniert werden. Das Regenrückhaltebecken an der Autobahn 1 bei Nettersheim-Engelgau ist verschlammt und sosoll saniert werden.
Schäden beseitigt
Anzeige

Tagespflege in Nettersheim öffnet ein Jahr nach der Flut

Länger als ein Jahr hat es gedauert, bis die Tagespflege-Einrichtung „St. Martin“ in Nettersheim offiziell nach der Flut eröffnen konnte. Bereits seit 2018 habe die Caritas die Ausweitung der Tagespflege geplant, nun wurde das Vorhaben endlich umgesetzt.

Pater Georg segnet einen Raum mit Weihwasser. Im Hintergrund sitzen Seniorinnen und Senioren an Tischen vor einer Fensterfront. Pater Georg segnet einen Raum mit Weihwasser. Im Hintergrund sitzen Seniorinnen und Senioren an Tischen vor einer Fensterfront.
Flüchtlingsunterkunft
Anzeige

Betreiber für Eifelhöhen-Klinik in Marmagen gefunden

Das DRK wird die Eifelhöhen-Klinik in Marmagen als Flüchtlingsunterkunft betreiben. Die Zelte in Euskirchen sind abgebaut. Was fehlt ist ein Caterer.

von Tom Steinicke
Die Eifelhöhen-Klinik in Nettersheim-Marmagen aus der Luft Die Eifelhöhen-Klinik in Nettersheim-Marmagen aus der Luft
Tom Steinicke
Flutschäden
Anzeige

Reparatur der Eifelstrecke stellt die Bahn vor eine Mammutaufgabe

Das Hochwasser zerstörte die komplette Infrastruktur der Bahnstrecke.

Nachdem die Bahnstrecke bis Kall bereits wieder in Betrieb genommen werden konnte, wird nun der Abschnitt bis Nettersheim in Angriff genommen. Neu aufgebaut werden muss die Brücke am Zementwerk in Sötenich. Nachdem die Bahnstrecke bis Kall bereits wieder in Betrieb genommen werden konnte, wird nun der Abschnitt bis Nettersheim in Angriff genommen. Neu aufgebaut werden muss die Brücke am Zementwerk in Sötenich.
Nach zwei Jahren Pause
Anzeige

Nettersheimer Kulturbahnhof ist wieder in Betrieb

Mit einer Ausstellung der Bilder von Ludger Brauckhoff geht es los.

Neuer Inhalt Neuer Inhalt
Wirsing mit Weißwein
Anzeige

Nettersheimer Gastronom gibt Tipps zur regionalen Winterküche

Andreas „Recky“ Reck vom Freistaat Eifel verrät, wie man Kohl lecker zubereiten kann.

von Julia Reuß
Andreas "Recky" Reck in seiner neuen Küche Andreas "Recky" Reck in seiner neuen Küche
Experiment, Posse, Silberstreif
Anzeige

Kommentar zur Unterbringung in der Eifelhöhen-Klinik

Das Hickhack um Flüchtlings-Unterbringung ist kein Ruhmesballt für Bezirksregierung.

von Tom Steinicke
Neuer Inhalt Neuer Inhalt
Tom Steinicke
Rolle rückwärts
Anzeige

Frühere Eifelhöhen-Klinik wird Unterkunft für geflüchtete Ukrainer

Nach langem Hin und Her will das Land NRW nun doch ehemalige Reha-Einrichtung nutzen.

von Tom Steinicke
Neuer Inhalt Neuer Inhalt
Tom Steinicke
Initiative „Kirche bleibt hier“
Anzeige

Reformpläne des Bistums Aachen bieten Konfliktstoff

Eifeler Kirchenvorstände informierten sich über mögliche Strukturveränderungen.

Neuer Inhalt Neuer Inhalt
Kall und Nettersheim
Anzeige

Nachrichten aus Schulen und Kindergärten

Lesen Sie hier alles rund um das Schul- und Kindergartenleben.

RS-Aus-den-Schulen-und-Kitas01 RS-Aus-den-Schulen-und-Kitas01
Literatur
Anzeige

Die Lit.Eifel-Buchmesse konnte wieder in Nettersheim stattfinden

Die Eifeler Literaturmesse lockte Hunderte Menschen in das ehemalige Kloster.

Neuer Inhalt Neuer Inhalt
Angebot im Bauwagen
Anzeige

Nettersheim muss dringend Kita-Plätze schaffen

Das neue Naturpädagogik-Angebot können alle Kindergärten der Gemeinde nutzen.

Nettersheim Bauwagen_001 Nettersheim Bauwagen_001
Mit Kettensäge Pfosten durchtrennt
Anzeige

Unbekannte fällen Hochsitz bei Nettersheim

1500 Euro Schaden bringt der umgesägte Hochsitz in Nettersheim-Frohngau.

Neuer Inhalt Neuer Inhalt
Mit zweitem Roman
Anzeige

Erste Jugendpreisträgerin ist Teil der Eifeler Buchmesse

Sarah Binzenbach hat schon immer gerne geschrieben.

Autorin Sarah Binzenbach Autorin Sarah Binzenbach
Wo ist Teddy hin?
Anzeige

Kinder laden zur Theateraufführung nach Nettersheim

„Kinder spielen für Kinder“, so lautet seit Gründung die oberste Prämisse im Verein.

von Thorsten Wirtz
Nettersheim Theaterverein Kindergruppe Nettersheim Theaterverein Kindergruppe
Nachhaltiger Wohnungsbau
Anzeige

Blick in ein autarkes Strohballenhaus in Nettersheim-Tondorf

Das fast fertige Wohnhaus ist am Tag der offenen Tür zu besichtigen.

Tondorf Strohballenhaus_002 Tondorf Strohballenhaus_002
50.000 Euro investiert
Anzeige

Fünf neue Geräte und ein Picknickplatz für Tondorfer Spielplatz

Die Flutkatastrophe hatte die Vorbereitungen in Tondorf verzögert.

Tondorf Spielplatz Tondorf Spielplatz
Jahrelanger Streit
Anzeige

Auch der Kreis Euskirchen ist nun gegen den Mobilfunkmast

Holzmülheimer Bürger schlagen einen alternativen Standort auf Hallendach vor.

Neuer Inhalt Neuer Inhalt