Abo

Rundschau PLUS abonnieren

Abo-Angebote

Artikel teilen

Schriftgröße ändern

Artikel zur Merkliste hinzugefügt

Rückgangig

Artikel von der Merkliste entfernt

Sie folgen nun

Rückgangig

Sie folgen

Bonn

Sieg gegen Bayern München
Anzeige

Bonner behalten in Nervenkrimi kühlen Kopf

Die Telekom Baskets gewinnen das Topspiel beim Verfolger Bayern München mit 77:73. Damit bleiben sie ALBA Berlin mit nur zwei Zählern Rückstand im Nacken.

von Bert Mark
Baskets-Spielmacher TJ Shorts (hier gegen Ognjen Jaramaz) zeigte zwei völlig verschiedene Halbzeiten: Vor der Pause kam er nur auf sechs Punkte, nach dem Seitenwechsel auf 20 Punkte. Baskets-Spielmacher TJ Shorts (hier gegen Ognjen Jaramaz) zeigte zwei völlig verschiedene Halbzeiten: Vor der Pause kam er nur auf sechs Punkte, nach dem Seitenwechsel auf 20 Punkte.
Swisttal:
Anzeige

Die „Linde“ eröffnet wieder

Thomas und Andreas Reichelt befinden sich auf der Zielgeraden. Die letzten Vorbereitungen für die Wiedereröffnung des Gasthofs „Zur Linde“ laufen auf Hochtouren. Damit kehrt ein Herzstück der Heimerzheimer Gastronomie am kommenden Donnerstag, 9. Februar, zurück.

von Michael Sachse
Thomas Reichelt sitzt am Tisch in seinem vollständig erneuerten Restaurant. Thomas Reichelt sitzt am Tisch in seinem vollständig erneuerten Restaurant.
Alfter
Anzeige

Gemeinwohl-Ökonomie bringt Studierende und die Geschäftswelt zusammen

Manchmal fangen große Ideen ganz klein an, zum Beispiel beim Einkauf von Kürbiskernen: „Können wir Rohstoffe wie diese für unsere Brötchen nachhaltiger einkaufen und dafür sorgen, dass die Menschen, die sie verkaufen, davon in Würde leben können?"

von Frank Engel-Strebel
Studierende der Alanus Hochschule unterstützten Bornheimer Unternehmen bei ihrer Gemeinwohl-Bilanzierung und stellten die ersten Ergebnisse nun auf dem Campus II der Hochschule vor. Studierende der Alanus Hochschule unterstützten Bornheimer Unternehmen bei ihrer Gemeinwohl-Bilanzierung und stellten die ersten Ergebnisse nun auf dem Campus II der Hochschule vor.

Rubriken

Alfter

Prozess in Bonn
Anzeige

Tatverdächtiger steht sieben Jahre nach Einbrüchen in Alfter und Bornheim vor Gericht

Das mutmaßliches Ex-Mitglied einer Einbrecherbande war aufgrund eines internationalen Haftbefehls in Albanien verhaftet und der deutschen Justiz überstellt worden.

von Dieter Brockschnieder
Ein Mann hebelt mit einem Brecheisen eine Tür im Keller eines Wohnhauses auf (gestellte Szene). Foto: Silas Stein/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ Ein Mann hebelt mit einem Brecheisen eine Tür im Keller eines Wohnhauses auf (gestellte Szene). Foto: Silas Stein/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Ab Mitte Februar bezugsfertig
Anzeige

Kita für Alfter riecht nach frischem Holz

Viel Holz und Barrierefreiheit sind die Vorzüge des neuen Kindergartens am Rathaus von Alfter. Mitte Februar geht er - mit erheblicher Verspätung - in Betrieb.

von Frank Engel-Strebel
Aus viel Holz ist der neue Kindergarten am Rathaus von Alfter gebaut. Landrat Sebastian Schuster und Bürgermeister Rolf Schumacher stellten ihn vor. Aus viel Holz ist der neue Kindergarten am Rathaus von Alfter gebaut. Landrat Sebastian Schuster und Bürgermeister Rolf Schumacher stellten ihn vor.
Ende des vorgezogenen Anmeldeverfahrens
Anzeige

Neues Gymnasium in Alfter gegründet

Nach dem Ende des vorgezogenen Anmeldeverfahrens am heutigen Freitag steht fest: Die notwendige Anzahl von 84 Anmeldungen wurde erreicht. Somit ist das Gymnasium in Alfter gegründet, das laut Bürgermeister Rolf Schumacher auch eine Entlastung für die Nachbarstädte darstellt.

von Miriam Hafki
27.01.2023 Alfter: Das Gymnasium in Alfter ist nun gegründet. Foto: Miriam Hafki 27.01.2023 Alfter: Das Gymnasium in Alfter ist nun gegründet. Foto: Miriam Hafki
Miriam Hafki

Stadt Bonn

Neue Straßenbahn
Anzeige

Škoda liefert die erste Niederflurbahn nach Bonn

Der tschechische Verkehrstechnikspezialist Škoda hat am Montag die erste von 28 neuen Niederflur-Straßenbahnen auf den Weg nach Bonn geschickt.

von Peter Seidel
Fotomontage mit einer neuen Niederflurbahn vom Typ Skoda T41 für Bonn Fotomontage mit einer neuen Niederflurbahn vom Typ Skoda T41 für Bonn
Peter Seidel
Theater Bonn
Anzeige

Oper „Agrippina“ zeigt die Lächerlichkeit der Machtmenschen

Georg Friedrich Händels Oper „Agrippina“ dramatisiert das Leben der römischen Kaisergemahlin. Das Theater Bonn brachte eine sehr humorvolle Inszenierung auf die Bühne.

von Felicia Englmann
Marie Heeschen (Poppea), Pavel Kudinov (Claudio), Louise Kemény (Agrippina) und Lada Bočková (Nerone) in einer Szene der Oper „Agrippina“ im Theater Bonn. Marie Heeschen (Poppea), Pavel Kudinov (Claudio), Louise Kemény (Agrippina) und Lada Bočková (Nerone) in einer Szene der Oper „Agrippina“ im Theater Bonn.
Verdächtiger Fund
Anzeige

Übungshandgrate in Vorgarten – Polizei sperrt Teile der Bonner Südstadt

Ein verdächtiger Gegenstand hat am frühen Montagnachmittag zur Sperrung vieler Straßen in Bonn geführt – und zu viel Stau.

Die Kühlerhaube eines Streifenwagens Die Kühlerhaube eines Streifenwagens
Peter Seidel

Honnef

Beigeordneten-Posten
Anzeige

Wahl von Fabiano Pinto in Königswinter wäre möglich

Nach der Absage von Dominik Laufs als Technischer Beigeordneter in Königswinter könnte Fabiano Pinto nun doch noch zum Zuge kommen.

von Carsten Schultz
Der Schriftzug Rathaus und Stadt Königswinter mit dem Stadtwappen stehen auf einem Schild an der Fassade des Rathauses in der Altstadt.. Der Schriftzug Rathaus und Stadt Königswinter mit dem Stadtwappen stehen auf einem Schild an der Fassade des Rathauses in der Altstadt..
Bad Honnef
Anzeige

Zwei beschädigte Stromleitungen lösen Stromausfall in Rhöndorf aus

Am Mittwochvormittag sind bei Bauarbeiten in Rhöndorf zwei Stromleitungen beschädigt worden. Angaben zum Ausmaß des Stromausfalls stehen noch aus.

Es sind Hochspannungsleitungen vor grauem Himmel zu sehen. Es sind Hochspannungsleitungen vor grauem Himmel zu sehen.
Barrierefrei
Anzeige

Stadtwerke nehmen neue Stadtbahnhaltestelle in Königswinter in Betrieb

Nach rund einem Jahr Bauzeit haben die Stadtwerke Bonn die neue Stadtbahnhaltestelle Clemens-August-Straße in Königswinter in Betrieb genommen.

von Carsten Schultz
Eine rot-weiße Stadtbahn der Linie 66 steht am neuen Mittelbahnsteig Clemens-August-Straße in der Altstadt von Königswinter. Die Haltestelle hat einen Unterstand aus Glas und Stahl. Eine rot-weiße Stadtbahn der Linie 66 steht am neuen Mittelbahnsteig Clemens-August-Straße in der Altstadt von Königswinter. Die Haltestelle hat einen Unterstand aus Glas und Stahl.

Rubriken

Bornheim

„Rheinspange 553“
Anzeige

Warum vieles für eine Tunnellösung spricht

Tunnellösung? Rheinbrücke? Oder doch die Null-Variante? Die Meinungen gehen weit auseinander darüber, ob überhaupt und, wenn ja, wie die seit September 2017 diskutierte „Rheinspange 553“ aussehen soll.

von Jacqueline Rasch
Widdig, Rheinspange. Blick von Widdig rheinabwärts. Foto: Matthias Kehrein Widdig, Rheinspange. Blick von Widdig rheinabwärts. Foto: Matthias Kehrein
Jacqueline Rasch
Widdig wird 1125
Anzeige

Die „Perle am Rhein“ feiert sich mit vielen Aktionen

Widdig, die „Perle am Rhein“, wird in diesem Jahr 1125 Jahre alt. Viele Aktionen sind geplant. Mitglieder des eigens dafür vor zwei Jahren gegründeten Fördervereins „1125 Jahre Widdig“ stellten nun gemeinsam am Dorfrand mit Ortsvorsteher Christoph Kany und der Vorsitzenden der Dorfgemeinschaft, Sonja Rothkamp, ein Banner auf, um für das Festjahr zu werben.

von Frank Engel-Strebel
Widdig von der rechten Rheinseite von Niederkassel aus gesehen mit Blick auf die Pfarrkirche St. Georg. Widdig von der rechten Rheinseite von Niederkassel aus gesehen mit Blick auf die Pfarrkirche St. Georg.
Zeugin verhindert Diebstahl
Anzeige

Trickdiebin muss nach Tumult in Refrath sieben Monate in Haft

Alte Damen hatten sich Trickdiebinnen in Refrath als Opfer ausgesucht, doch Bürger gingen dazwischen. Jetzt fand der Prozess statt.

von Stephan Brockmeier
Ein Richter sitzt in einem Sitzungssaal des Landgerichts an der Richterbank hinter Büchern mit der Aufschrift „StGB“ und „Strafrecht“. Ein Richter sitzt in einem Sitzungssaal des Landgerichts an der Richterbank hinter Büchern mit der Aufschrift „StGB“ und „Strafrecht“.

Königswinter

Moto-Unfall
Anzeige

Fahrer kommt in Königswinter von Fahrbahn ab

Der Fahrer kam aus noch ungeklärtem Grund auf der L268 von der Fahrbahn ab. Er wurde vor Ort von einem Notarzt behandelt und befindet sich außer Lebensgefahr.

Rechts im Bild das Motorrad an einem Baum, links auf der Straße Feuerwehrleute, Notarztwagen und Feuerwehrautos. Rechts im Bild das Motorrad an einem Baum, links auf der Straße Feuerwehrleute, Notarztwagen und Feuerwehrautos.
In der Altstadt
Anzeige

Bau der Ersatzstraße in Königswinter wird vorgezogen

Die Unsicherheit, wann die Bahn AG mit dem Bau der Unterführung an der Drachenfelsstraße beginnt, lassen Rat und Verwaltung in Königswinter umdenken. Dabei hat man auch die Rheinallee im Blick.

von Carsten Schultz
Ein Radfahrer fährt in der Altstadt von Königswinter an der Rheinpromenade entlang. Rechts daneben fährt ein blaues Auto über die Rheinallee. Ein Radfahrer fährt in der Altstadt von Königswinter an der Rheinpromenade entlang. Rechts daneben fährt ein blaues Auto über die Rheinallee.
Kommentar zum Lemmerz-Freibad
Anzeige

Die Politik in Königswinter steckt halt in einer echten Zwickmühle

Die Schwimmbäder sind in Königswinter ein hochemotionales Thema. Die Kommunalpolitiker stecken in einer Zwickmühle.

von Carsten Schultz
Strahlend blau leuchtet das Wasser im Schwimmerbecken des Lemmerz-Freibades am Drachenfels in Königswinter. Strahlend blau leuchtet das Wasser im Schwimmerbecken des Lemmerz-Freibades am Drachenfels in Königswinter.

Meckenheim

Marktplatz Meckenheim
Anzeige

Herzstück in Gefahr?

Gerät das Millionenprojekt Marktplatz Meckenheim ins Wanken? Das Betreute Wohnen ist das geplante Herzstück des Quartiers, doch jetzt meldet das Unternehmen Convivo Insolvenz an.

von Volker Jost, Jacqueline Rasch
Meckenheim Marktplatz Visualisierung des Büros Feddersen Architekten. Meckenheim Marktplatz Visualisierung des Büros Feddersen Architekten.
Jacqueline Rasch
Ernte in Meckenheim
Anzeige

„Preise für Äpfel sind zum Heulen“

Krankheiten und Schädlinge gab es im vorigen Jahr in den Apfelplantagen rund um Meckenheim kaum, und die Witterung war günstig. Nun sind jedoch die Lager voller denn je, und der Preis im Keller.

von Gabriele von Törne
Resistenter, süßer, knackiger: Suzanna Felten setzt auf eine Neuzüchtung mit dem Arbeitstitel „Wurtwinning“. Foto: Meike Böschemeyer Resistenter, süßer, knackiger: Suzanna Felten setzt auf eine Neuzüchtung mit dem Arbeitstitel „Wurtwinning“. Foto: Meike Böschemeyer
Meckenheim
Anzeige

Beim Mobilitätskonzept wird auf Bürgerbeteiligung gesetzt

Wenn die Mobilität innerhalb von Meckenheim neu gedacht wird, dann sollen die Bürger ganz nah dabei sein. Beim Mobilitätskonzept ist Beteiligung ausdrücklich erwünscht.

von Jacqueline Rasch
Die Akteure des Onlinetools Wegedetektive stellen mit der Verwaltung Meckenheims die Möglichkeit der Bürgerbeteiligung im Rahmen des Mobilitätskonzepts vor. Die Akteure des Onlinetools Wegedetektive stellen mit der Verwaltung Meckenheims die Möglichkeit der Bürgerbeteiligung im Rahmen des Mobilitätskonzepts vor.
Jacqueline Rasch

Rubriken

Rheinbach

Enorme Kostensteigerung
Anzeige

Rheinbacher Bauhof wird doppelt so teuer

Mehr als doppelt so teuer wie ursprünglich geplant soll der klimafreundliche, energieautarke und Treibhausgas reduzierende Umbau des Rheinbacher Betriebshofes werden.

von Volker Jost
Bauhof Rheinbach wird selbst zur Baustelle. Bauhof Rheinbach wird selbst zur Baustelle.
Strafprozess
Anzeige

Bergisch Gladbacher Kellnerin erst begrapscht und dann gefeuert?

Der Geschäftsführer eines Gladbacher Restaurants soll eine Kellnerin begrapscht haben. Als die sich beschwerte, wurde sie gefeuert.

von Stephan Brockmeier
Eine Kellnerin trägt in einem Restaurant Essensteller Eine Kellnerin trägt in einem Restaurant Essensteller
St. Martinskirche
Anzeige

Rheinbacher Kirchenraum im Wandel

Lange wurde geplant, viel wurde diskutiert, einiges kam dazwischen - aber jetzt wurde es umgesetzt: Die Bänke sind aus dem Hauptschiff der St. Martinskirche herausgeräumt worden, um etwa ein Jahr lang zu erproben, welche neuen Chancen der Raum bietet.

von Gabriele von Törne
In der Kirche St Martin in Rheinbach wurden die alten Bänke weggeräumt. Eine Gruppe sitzt zur Andacht im Kreis beisammen. In der Kirche St Martin in Rheinbach wurden die alten Bänke weggeräumt. Eine Gruppe sitzt zur Andacht im Kreis beisammen.

Swisttal

Nach Schießerei auch in Swisttal
Anzeige

Schütze muss siebeneinhalb Jahre in Haft

Sieben Jahre und drei Monate Haft. Das ist die Strafe, die das Landgericht Bonn für den Mann verhängt hat, der im August bei Swisttal-Essig einen „Freund“ niederschoss und in Bonn auf ein Auto feuerte.

von Dieter Brockschnieder
Essig Tatort - Polizei sucht Spuren nach der Abgabe von Schüssen auf einem Feldweg bei Swisttal-Essig Essig Tatort - Polizei sucht Spuren nach der Abgabe von Schüssen auf einem Feldweg bei Swisttal-Essig
Auch Swisttal betroffen
Anzeige

Fahrschulen in der Region leiden unter Folgen von fehlenden Prüfern

Fahrschulen in der Region kämpfen nicht nur mit Corona und den Auswirkungen der Pandemie, sondern auch mit fehlenden Prüfern und den Folgen davon.

von Manfred Reinnarth (mfr)
Die letzte Chance vor Fristablauf setzte Sofia Zappata unter Druck, aber sie hat bei Wilfried Rang bestanden. Foto: Meike Böschemeyer Die letzte Chance vor Fristablauf setzte Sofia Zappata unter Druck, aber sie hat bei Wilfried Rang bestanden. Foto: Meike Böschemeyer
Manfred Reinnarth (mfr)
Nach der Flut
Anzeige

Behelfsbrücke über die Swist in Heimerzheim eingebaut

Eineinhalb Jahre nach dem verheerenden Hochwasser, das im Juli 2021 auch einen Swist-Übergang im Heimerzheim wegriss, hat das THW im Heimerzheimer Norden wieder einen Übergang errichtet, den sich die Bürger sehnlich gewünscht hatten.

von Volker Jost
Etwa 60 ehrenamtliche Helfer des THW schoben am Samstag die Behelfsbrücke in der Heimerzheimer Quellenstraße über die Swist. Foto: Volker Jost Etwa 60 ehrenamtliche Helfer des THW schoben am Samstag die Behelfsbrücke in der Heimerzheimer Quellenstraße über die Swist. Foto: Volker Jost

Wachtberg

Treffen mit Wachtberger Bürgermeister
Anzeige

„Schulbusse schrappen an Schulranzen vorbei“

Die Tour „Bürgermeister vor Ort“ quer durch Wachtberg hat in Werthhoven begonnen. Bürgermeister Jörg Schmidt hat es Spaß gemacht, obwohl er bei einbrechender Dunkelheit im Regen stehend auch auf Ärgernisse angesprochen wurde.

von Manfred Reinnarth (mfr)
Die teils umgebaute Alte Schule und eine Lagerhalle stehen nach verschiedenen Bränden seit Jahren leer und sind im Ort Werthhoven ein Ärgernis Die teils umgebaute Alte Schule und eine Lagerhalle stehen nach verschiedenen Bränden seit Jahren leer und sind im Ort Werthhoven ein Ärgernis
Manfred Reinnarth (mfr)
Erste Jubiläumsehrenamtskarte der Gemeinde Wachtberg
Anzeige

Als Trainer für den eigenen Sohn begonnen

Wie Johannes Berchem sich die Ehrenamtskarte in fast 35 Jahren mit unbezahltem Einsatz für seinen Verein erwarb, schilderte er Rundschau-Redakteur Manfred Reinnarth.

von Manfred Reinnarth (mfr)
Schon wieder ein Dutzend Jahre her: Der Kunstrasen machte für Johannes Berchem (l.) und Michael Fleischhauer vieles leichter. Foto: Kehrein Schon wieder ein Dutzend Jahre her: Der Kunstrasen machte für Johannes Berchem (l.) und Michael Fleischhauer vieles leichter. Foto: Kehrein
Manfred Reinnarth (mfr)
Pater muss alleine los
Anzeige

Sternsinger in Wachtberg zu müde für die Aussendung

Bei der Aussendungsfeier für Sternsinger in Wachtberg-Berkum hatte Pater Pius keinen der 19 Sternsinger an seiner Seite. Sie waren noch alle zu müde von den Silvesterfeiern. So segnete er die Segensaufkleber alleine.

von Manfred Reinnarth (mfr)
Aussendungsfeier für Sternsinger in Berkum mit Pater Pius. Aussendungsfeier für Sternsinger in Berkum mit Pater Pius.
Manfred Reinnarth (mfr)