Abo

Chorweiler200 Protestierende beim Kreisparteitag der AfD

Lesezeit 1 Minute
Menschen bei der Demo gegen die AfD in Chorweiler

Rund 80 Menschen demonstrierten gegen die AfD in Chorweiler.

Abgesagt hat die AfD vor wenigen Wochen ihren Kreisparteitag in Lindenthal, nun holte sie ihn in Chorweiler nach - nicht ohne Gegenproteste.

Rund 200 Menschen haben am Sonntag gegen den Kreisparteitag der AfD im Bürgerzentrum Chorweiler protestiert. Die Polizei war mit zahlreichen Beamten am Pariser Platz im Einsatz, Es blieb friedlich.

Die Initiative Köln gegen Rechts hatte zu der Demonstration aufgerufen. Die Wahl des „migrantisch geprägten Stadtteils" bezeichnete sie als Provokation.

Wie berichtet hatte die Partei vor einigen Wochen in der Gesamtschule Lindenthal tagen wollen, nach erheblichen Protesten unter anderem der Schule von der Nutzung aber wieder Abstand genommen.

In der Vergangenheit hatte es etwa bei einer Veranstaltung in der Flora zu Beginn des Jahres Protest gegeben. Die Stadt hat mehrfach erklärt, es sei nicht möglich, der AfD einseitig die Nutzung öffentlicher Gebäude zu untersagen. (mft)

Rundschau abonnieren