Abo

WintereinbruchUngewöhnliches Spektakel in Köln – Schnee bleibt liegen

Lesezeit 1 Minute
Wintereinbruch am Kölner Dom.

Wintereinbruch am Kölner Dom.

In der Nacht auf Montag soll es nochmal schneien.

Seltenes Ereignis in Köln: Am späten Sonntagnachmittag (3. Dezember) setzte im Kölner Stadtgebiet leichter Schneefall ein, der aufgrund der seit Tagen anhaltenden niedrigen Temperaturen auch teilweise liegen bleibt. Das Tief zieht von Westen über die Stadt hinweg. Inzwischen hat auch die Intensität der Schneefälle zugenommen.

Die Wetterprognosen deuten darauf hin, dass der Schneefall in den nächsten Stunden etwas nachlassen wird. In der Nacht auf Montag soll es aber nochmal schneien.

Die Kölner Streu- und Räumdienste sind bereits im Einsatz, um die Straßen in und um Köln so schnell wie möglich wieder sicher zu machen. Unfälle und Verkehrsbehinderungen im Kölner Raum sind bisher nicht bekannt. Einige KVB-Straßenbahnen kommen teils sehr verspätet. (mbr)

Rundschau abonnieren