Artikel merkenSo stellen Sie sich Ihre persönliche Lese-Liste auf rundschau-online.de zusammen

Lesezeit 2 Minuten

Jetzt neu auf rundschau-online.de: Artikel merken und später lesen - in Ihrer persönlichen Merkliste.

Über unsere Lesezeichen-Funktion können Sie Inhalte Ihrer persönlichen Merkliste hinzufügen und sie ganz in Ruhe später lesen.

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

vielleicht haben Sie schon das kleine Lesezeichen-Fähnchen auf unseren Seiten entdeckt. Eingeloggte Nutzer können sich über dieses Symbol ab sofort interessante Artikel in einer Merkliste speichern.

Das Lesezeichen begegnet ihnen sowohl auf unseren Übersichtsseiten unter den Teasern als auch in Artikeln. Mit einem Klick auf das Symbol können Sie den gewünschten Inhalt ihrer persönlichen Leseliste hinzufügen. Das Symbol verändert sich dann und wird bei gemerkten Artikeln ausgefüllt dargestellt.

Mit der Merken-Funktion können Sie sich spannende Artikel aufheben, um sie zum Beispiel ganz in Ruhe nach Feierabend auf dem Sofa zu lesen oder um sie jederzeit schnell wiederzufinden.

Alle Ihre gespeicherten Inhalte finden Sie im am Desktop und mobil im Menü oben links und in der App in der Navigation am unteren Bildschirmrand – jeweils über das Lesezeichen-Fähnchen. Sie können ihre Merkliste anschließend unter rundschau-online.de/meineartikel direkt aufrufen. Auf der Seite erscheinen die gemerkten Inhalte dann in chronologischer Reihenfolge.

Wenn Sie einen Artikel wieder von der Liste entfernen möchte, klicken Sie im entsprechenden Text einfach noch einmal auf das Lesezeichen-Symbol. Dafür müssen Sie einmal den entsprechenden Artikel öffnen. 

Und das Beste: Es spielt keine Rolle, ob Sie rundschau-online.de am Desktop oder mobil nutzen oder ob Sie Inhalte am liebsten direkt in der Rundschau-App lesen. Ihre Merkliste ist mit ihrem Konto verknüpft. Sobald Sie eingeloggt sind, können Sie auf allen Geräten auf die Liste zugreifen.

Für die Funktion benötigen Sie kein PLUS-Abonnement, allerdings müssen Sie sich kostenlos auf rundschau-online.de registrieren, falls Sie das nocht nicht getan haben. Nur dann sind Ihre gemerkten Artikel auch mit Ihrem Nutzerkonto verbunden.

Viel Spaß beim Lesen!

Ihre Rundschau-Redaktion

Nachtmodus
Rundschau abonnieren