Sperrung aufgehobenA1 Richtung Euskirchen ist wieder befahrbar

Lesezeit 1 Minute
Auf der Autobahn 1 zeigt ein blaues Schild die Ausfahrt Blankenheim in 1200 Metern an. Links fahren Lkw daran vorbei.

Die A1 Blankenheim in Richtung Euskirchen war zwischen Mechernich und Wißkirchen wegen einer Ölspur gesperrt. (Archivfoto)

Seit 14 Uhr ist die A1 Richtung Euskirchen zwischen Mechernich und Wißkirchen wieder befahrbar. Die Ölspur ist beseitigt.

Die A1 in Fahrtrichtung Euskirchen ist wieder frei. Seit 14 Uhr ist die Fahrbahn von der Diesel-Spur befreit, teilte ein Polizeisprecher auf Anfrage mit.

Die A1 in Fahrtrichtung Euskirchen war zwischen Mechernich und Wißkirchen heute von kurz vor 10 Uhr morgens bis zum Nachmittag gesperrt. Ein Lkw hatte dort Diesel verloren. (at)

Nachtmodus
Rundschau abonnieren