Zwei LebenWolfgang Bosbach und Uli Potofski sind zu Gast in Vogelsang

Lesezeit 2 Minuten
Das Bild zeigt den CDU-Politiker Wolfgang Bosbach.

Der CDU-Politiker Wolfgang Bosbach ist am 15. Juni zu Gast in Vogelsang.

„Ein Jahrgang – Zwei Leben“: Zum Gespräch treffen sich Politiker Wolfgang Bosbach und Journalist Uli Potofski am 15. Juni in Vogelsang.

Sie sprechen über Geschichten und Anekdoten der vergangenen sieben Jahrzehnte und werfen einen gemeinsamen Blick auf die Integration in Deutschland. Der CDU-Politiker Wolfgang Bosbach und der Sportjournalist Ulli Potofski kommen am Donnerstag, 15. Juni, 19.30 Uhr, im Panoramasaal im Forum Vogelsang zu einer Talkrunde unter den Motto „Ein Jahrgang – Zwei Leben“ zusammen.

Mit Bosbach und Potofski tauschen sich zwei Menschen aus, die zwar im gleichen Jahr geboren sind, aber in unterschiedlichen Milieus aufgewachsen sind und deshalb bis heute ganz unterschiedliche Leben führen. Sie reden über ihre Erfahrungen und ihre Erlebnisse, Hoffnungen, Sorgen und Ängste. Dabei werden recht schnell Unterschiede deutlich.

In Vogelsang geht auch um die Integration in Deutschland

Die Besucher erwartet ein unterhaltsamer und zuweilen auch nachdenklicher Abend. Außerdem geht es um die Integration in Deutschland. Beide gehen der Frage nach, was funktioniert und was sich ändern muss. Auch nach seinem Ausscheiden aus dem Bundestag ist Wolfgang Bosbach ein profilierter Politiker, dessen Meinung nach wie vor gefragt ist. Ulli Potofski wiederum kennt sich wie kaum ein anderer in der Welt der Medien aus.

Seit vielen Jahren widmet er sich intensiv der Leseförderung und ist als Kinderbuchautor erfolgreich. Der Eintritt kostet zehn Euro, zuzüglich vier Euro für das Parken. Eine Anmeldung per E-Mail ist aufgrund der begrenzten Sitzplätze empfehlenswert. 

Nachtmodus
Rundschau abonnieren