EinbruchDiebe brechen fünf Garagen in Weilerswist auf und stehlen gefälschte Markenkleidung

Lesezeit 1 Minute
Das Bild zeigt rot-weißes Absperrband mit dem Schriftzug Polizeiabsperrung.

Nachdem in einer Garage gefälschte Markenkleidung gefunden wurde, wurde diese versiegelt. (Symbolbild)

Einen überraschenden Fund machte die Euskirchener Polizei nach einem Einbruch in eine Garage in Weilerswist.

Fünf Garagen haben Unbekannte zwischen dem späten Sonntagabend und etwa 1.30 Uhr in der Nacht zum Montag auf einem Garagenhof an der Bonner Straße in Weilerswist aufgebrochen. 

Wie die Euskirchener Polizei berichtet, ist unter anderem an der Garage einer 20-Jährigen das Schloss geknackt und neuwertige Kleidung gestohlen worden. Aus den anderen Garagen wurde jedoch nichts gestohlen.

Die Polizei hat die Garage in Weilerswist versiegelt

Nach Angaben der Polizei stellte sich während der Anzeigenaufnahme heraus, dass die Garage von der 20-Jährigen als Kleiderlager genutzt wird. Bei den gestohlenen sowie den dort noch gelagerten Kleidungsstücken handelte es sich laut Polizei augenscheinlich um gefälschte Markenkleidung. 

Die Garage wurde versiegelt. Die Eigentümerin erwartet nun eine Anzeige bezüglich einer Straftat nach dem Markengesetz.

Nachtmodus
Rundschau abonnieren