Abo

Brandursache unklarBöschung in Engelskirchen fängt Feuer – Leppestraße gesperrt

Lesezeit 1 Minute
Neuer Inhalt

Unterholz war im Bereich des Fußwegs zum Freibad in Brand geraten.

Engelskirchen – Rasch gelöscht war am Dienstagnachmittag gegen 16.30 Uhr der Brand einer Böschung an der Leppestraße in Engelskirchen. Die Feuerwehr Engelskirchen war mir den Einheiten Engelskirchen, Ründeroth und Loope im Einsatz. Wie es zu dem Feuer im Bereich des Fußwegs Richtung Freibad kommen konnte, steht indes noch nicht fest.

Die Leppestraße war für die Zeit der Löscharbeiten für den Verkehr komplett gesperrt. Während die Einheit Ründeroth schon bald wieder abrücken konnte, kümmerten sich die Kameraden aus Engelskirchen darum, einige Glutnester abzulöschen. Ausgiebige Nachlöscharbeiten waren allerdings erforderlich, weil sich das Feuer unter der obersten Bodenschicht den Hang raufgefressen hatte. Um 17.19 Uhr war das Feuer endgültig aus. Die Leppestraße soll auch bald wieder freigegeben werden.

Rundschau abonnieren