Bläcke FöössOberbergs Handballer starten am Wochenende in die Jubiläums-Sand-Saison

Lesezeit 2 Minuten
Spielszene aus dem Beachhandball

Acht oberbergische Sandplätze sind für die Turniere vorbereitet.

130 Mannschaften haben sich bis zu den Sommerferien für die 25. Beachhandball-Turniere des Handballkreises Oberberg angemeldet

Sommerzeit ist Strandzeit – deshalb eröffnet der Handballkreis Oberberg (HKO) am morgigen Samstag, 8. Juni, die 25. Beachhandball-Saison in der Region. Die Eckdaten zum Jubiläum sind jedenfalls beeindruckend: Bis zum Beginn der Sommerferien am 5. Juli sind 28 Turniere mit rund 330 Spielen angesetzt. 130 Mannschaften aus allen Ecken Oberbergs machen mit, die große Mehrheit, nämlich 110 Teams, kommt aus dem Jugendbereich. In Loope und Marienheide-Rodt, Oberwiehl, Oberbantenberg und im Gelpetal sind insgesamt acht Sandplätze vorbereitet.

Erste Entscheidungen fallen in Oberberg schon am Wochenende

Der Nachwuchs ist es denn auch, der am bevorstehenden Wochenende die ersten Handbälle über den Sand flitzen lässt. Am Samstag und Sonntag stehen zehn Vorrundenturniere und auch schon gleich zwei Endrunden auf dem HKO-Plan. So absolviert die weibliche B-Jugend am Samstag ab 13 Uhr ihre Vorrunde und ermittelt im Anschluss auch gleich die Sieger. Um den Startplatz im Finale bewerben sich Marienheide/Müllenbach, Gelpe/Strombach, Nümbrecht, Wahlscheid und die Kölner „Kangaroos“.

Auch die Altersgenossen der männlichen B-Jugend haben Vor- und Endrunde vor der Brust, ihr Turnier beginnt am Sonntag um 13 Uhr in Oberwiehl. Bei den jungen Männern kämpfen die HBD Löwen, Gelpe/Strombach, Nümbrecht, Marienheide/Müllenbach, Frielingsdorf, Overath, Wahlscheid und natürlich die Gastgeber aus Oberwiehl um den Titel.

Vormerken sollten sich Oberbergs Beachhandball-Fans unbedingt den Samstag, 22. Juni, dann werden ab 14 Uhr parallel die Oberbergischen Meister der Frauen und der Männer in Oberwiehl ermittelt. Bei den Frauen wollen Gelpe/Strombach mit zwei Mannschaften, Marienheide/Müllenbach und Oberwiehl angreifen. Bei den Männern ist das Teilnehmerfeld dünner, hier gehen die Oberwiehler mit zwei Mannschaften gegen die Auswahl von Marienheide/Müllenbach an den Start. Mit der Übergabe der Siegerpokale rechnet der HKO an diesem Tag gegen 17.30 Uhr.

Nachtmodus
Rundschau abonnieren