Testspiel beim Fünftligisten1. FC Köln wendet Blamage gegen TV Herkenrath ab

Lesezeit 1 Minute
MDS-EXP-2016-11-12-71-107903677

Der 1. FC Köln

Bergisch Gladbach – Der 1. FC Köln hat in einem Testspiel beim Fünftligisten TV Herkenrath eine Blamage abgewendet. Das Team von Trainer Peter Stöger kam nach einer schlimmen ersten Halbzeit erst nach der Pause zum einem standesgemäßen 7:2 (1:2).

Nachdem die Herkenrather den FC vor 2150 Zuschauern in Bergisch Gladbach durch zwei Treffer des jungen Jasper Löffelsend (7./43.) bei einem Gegentreffer von Sehrou Guirassy (33..) düpiert hatten und dann komplett durchwechselten, sorgten Artjoms Rudnevs (56./62./76.), Jhon Córdoba (56./72.) und Pawel Olkowski (58.) für den Erfolg. (Sam)

Nachtmodus
Rundschau abonnieren