Dramatische RettungsaktionEssen: Feuerwehr rettet Frau aus der Ruhr

Lesezeit 1 Minute
Einsatzkräfte retten mit einer Drehleiter eine Frau aus der Ruhr.

Einsatzkräfte der Feuerwehr haben in Essen eine Frau aus dem Wasser der Ruhr gerettet. Die Frau war von der starken Strömung in ein Wehr gezogen worden und wurde vom Wasser gegen ein Gitter gedrückt.

An einem Wehr in der Ruhr kämpft eine Frau um ihr Leben. Feuerwehrleute können sie mit einer Drehleiter aus dem Wasser ziehen.

Einsatzkräfte der Feuerwehr haben in Essen eine Frau aus dem Wasser der Ruhr gerettet. Die Frau war von der starken Strömung in ein Wehr gezogen worden und versuchte, sich an einem Gitter festzuhalten. Mitarbeiter einer Gerüstfirma entdeckten sie und alarmierten die Rettungskräfte.

Ein speziell ausgebildeter Strömungsretter habe schließlich zu der Frau schwimmen und sie sichern können, teilte die Feuerwehr mit. Mithilfe einer Drehleiter sei sie aus dem Wasser gezogen worden. Die Frau kam in ein Krankenhaus. Weshalb sie ins Wasser geriet, sei unklar. (dpa)

Nachtmodus
Rundschau abonnieren