Abo

Spiel 77: rund 4 Millionen Euro im Jackpot„Ja“-Kreuzchen nicht vergessen

Lesezeit 1 Minute
WestLotto Spielschein.

„Ja“ für Spiel 77 stellt sicher, Chancen auf zusätzliche Gewinne zu nutzen. Bei der kommenden Ziehung am Mittwoch (6. Dezember) warten rund 4 Millionen Euro im Jackpot.

Spiel 77 ist zwar eine Zusatzlotterie, aber sie hat dennoch einiges zu bieten: Bei der Ausspielung am Mittwoch (6. Dezember) warten beispielsweise rund 4 Millionen Euro im Jackpot. Die Chance auf den Gewinn haben jedoch nur diejenigen, die bei Spiel 77 das „Ja“ markieren.

So funktioniert‘s

Der Spieleinsatz für die Zusatzlotterie Spiel 77 beträgt 2,50 Euro je Ziehung. Jeden Mittwoch und Samstag werden jeweils eine siebenstellige Zahl ermittelt. Stimmt diese mit der Losnummer des Spielscheins überein, liegt ein Gewinn vor. Bereits eine richtige Endziffer genügt – in diesem Fall läge der Betrag bei fünf Euro. Je mehr Endziffern in der richtigen Reihenfolge von rechts nach links übereinstimmen, desto höher ist die Gewinnsumme. Bei dieser sind Beträge bis in Millionenhöhe möglich (Chance 1 : 10 Mio.).

Teilnahme

Für die nächste Ziehung am Mittwoch (6. Dezember) warten rund 4 Millionen Euro im Jackpot bei der Zusatzlotterie. Die Teilnahme an Spiel 77 ist über die Spielscheine von LOTTO 6aus49, Eurojackpot, der TOTO 6aus45 Auswahlwette, der TOTO 13er Ergebniswette und der GlücksSpirale (ausgenommen Jahreslos) möglich. Allerdings nicht automatisch – das „Ja“ muss schon selbst angekreuzt werden. Wer sein Glück versuchen möchte, kann das in jeder WestLotto-Annahmestelle, in der -App sowie online unter www.westlotto.de tun.

In Deutschland lizenzierter Anbieter (www.gluecksspiel-whitelist.de). Teilnahme ab 18 Jahren.

Glücksspiel kann süchtig machen! Hilfe und Beratung unter BZgA: 0800 1372700 (kostenlos).

www.check-dein-spiel.de.

Rundschau abonnieren