Feuer am RudolfplatzMotorhaube steht in Flammen - Habsburgerring gesperrt

Lesezeit 1 Minute
Im Showroom des Autoherstellers Vinfast brach am Montag ein Feuer aus.

Im Showroom des Autoherstellers Vinfast brach am Montag ein Feuer aus.

Nach einem Feuer in einem Autohaus am Kölner Rudolfplatz, kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Das Feuer brach in den Räumen des vietnamesischen Autobauers Vinfast aus.

Großer Feuerwehreinsatz am Rudolfplatz: In den Räumen des Autohändlers Vinfast war am Montagnachmittag ein Feuer ausgebrochen. Dies teilte die Kölner Polizei mit.

Im Vorraum des Geschäftes sei es zu einem Brandereignis gekommen. Nach ersten Erkenntnissen habe eine Motorhaube Feuer gefangen. Um in die Räume zu gelangen, musste die Feuerwehr eine Eingangstür einschlagen. Über weitere Schäden ist zunächst nichts bekannt.

Der Habsburgerring und weitere Nebenstraßen waren für den Einsatz der Feuerwehr gesperrt. Es kam dort zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Über die genaue Brandursache liegen noch keine Erkenntnisse vor. Verletzte gab es keine. Der erste deutsche Flagship-Store des vietnamesischen Autobauers hatte erst im Dezember 2022 eröffnet. 

Nachtmodus
Rundschau abonnieren