Rheinenergie StadionTravis Scott kommt nach Köln - Konzert schon im Sommer

Lesezeit 1 Minute
Travis Scott sitzt auf der Bühne.

Travis Scott tourt bald mit seinem Album „Utopia“ durch Europa.

Der Rapper kündigte an, seine „Utopia - Circus Maximus“ Welttour fortzusetzen. Am 20. Juli spielt er im Stadion. Karten sind offiziell ab Freitag erhältlich.

Der US-Rapper Travis Scott verlängert die Welttour zu seinem aktuellen Album „Utopia“. Am 20. Juli tritt er in diesem Rahmen im Rheinenergie Stadion in Köln auf. Das gab der Veranstalter am Dienstag bekannt. Weitere Deutschlandkonzerte finden in Hamburg und Frankfurt statt.

Ein Euro aus jedem Ticketverkauf geht an Scotts Stiftung „Cactus Jack Foundation“, die bedürftige Jugendliche aus seiner Heimatstadt Houston durch Spielzeug, Stipendienprogramme sowie bei Kosten für kreative Unternehmungen unterstützt.

Sein Album „Utopia“ war die meistverkaufte Hip-Hop-Veröffentlichung des Jahres 2023, hielt sich vier Wochen hintereinander auf Platz 1 der Billboard Top 200 und verzeichnet weltweit über 50 Milliarden Streams. Außerdem wurde „Utopia“ bei Spotify zum meistgestreamten Album in der ersten Woche des Jahres 2023 gekürt. (EB)


Tickets

Der offizielle Vorverkauf für Travis Scotts „Utopia – Circus Maximus“ Tour beginnt am Freitag, 10. Mai um 10 Uhr auf der Website des Rappers. Frühere Vorverkäufe starten am 8. Mai für Kunden von RTL+ und der Telekom, sowie am 9. Mai um 10 Uhr bei Ticketmaster

Nachtmodus
Rundschau abonnieren