Abo

Zwei FavoritenLaschet kündigt Entscheidung über Nachfolge in NRW an

Lesezeit 1 Minute
Neuer Inhalt

Armin Laschet vor den Gremiensitzungen seiner Partei am Morgen nach dem zweiten Triell.

Düsseldorf – Die Entscheidung über seine Nachfolge als Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen soll nach Angaben von Unionskanzlerkandidat Armin Laschet (CDU) zu einem Zeitpunkt nach Oktober getroffen werden. „Ende Oktober wählen wir einen neuen Landesvorstand, danach entscheiden wir über unsere Aufstellung für die Landtagswahl“, sagte Laschet dem Magazin „Focus“ laut Mitteilung vom Donnerstag.

Ein konkretes Datum für seinen Rücktritt gebe es noch nicht. Wer auf den CDU-Vorsitzenden folgen wird, ist noch nicht klar. Als mögliche Nachfolger aus seiner Partei werden unter anderem Landesverkehrsminister Hendrik Wüst und Landesbauministerin Ina Scharrenbach gehandelt. „Es gibt mehrere Kandidaten und Kandidatinnen, die geeignet sind“, sagte Laschet dem Magazin.

Der nächste Landesparteitag der nordrhein-westfälischen CDU findet am 23. Oktober statt. Dann soll auch ein neuer Vorstand gewählt werden. Die nächste Landtagswahl im bevölkerungsreichsten Bundesland findet am 15. Mai 2022 statt. Zu den Voraussetzungen für das Amt des Ministerpräsidenten zählt ein Landtagsmandat. (afp)

Rundschau abonnieren