Update

Brunohler Straße
Motorradfahrer bei Kollision in Gummersbach schwer verletzt

Lesezeit 1 Minute
Ein Bild aus der Vogelperspektive zeigt den Unfallort.

Das Verkehrsunfall-Aufnahmeteam sicherte auf der Brunohler Straße Spuren.

Ein Motorradfahrer aus Reichshof ist Dienstagabend auf der Brunohler Straße in Gummersbach schwer verletzt worden.

Bei der Kollision mit einem Transporter ist am Dienstagabend ein 27-jähriger Motorradfahrer aus Reichshof in Gummersbach-Brunohl schwer verletzt worden. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Krankenhaus, die Straße war zeitweise für die Unfallaufnahme gesperrt.

Wie die Polizei berichtet, soll sich der Zusammenstoß um 20.13 Uhr etwa in Höhe zum Abzweig Oetterstaler Straße ereignet haben. Der Motorradfahrer war in Richtung Dieringhausen unterwegs, als er gegen das entgegenkommende Fahrzeug prallte, das nach links abbiegen wollte.

Brunohler Straße am Abend wieder freigegeben

Das Fahrzeug, mit dem das Motorrad des 27-Jährigen kollidierte, war laut Polizei der Transporter eines Lieferdienstes. Der Fahrer wollte demnach in eine Grundstückseinfahrt einbiegen. Am Steuer des Lieferwagens saß ein 24-Jähriger, der bei dem Unfall ebenfalls verletzt wurde.

Die Brunohler Straße wurde für die Rettungsarbeiten und die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt. Wie die Polizei auf Nachfrage weiter berichtet, wurde die Straßensperrung um 21.50 Uhr wieder aufgehoben.

Um die Unfallursache zu klären, hat die Polizei ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Das Verkehrsunfall-Aufnahmeteam sicherte Spuren. (r)

Rundschau abonnieren