Abo

A4 bei Refrath
Porsche prallt gegen Leitplanke und Schild

Lesezeit 1 Minute
Bei einem Unfall auf der A4 bei Refrath ist ein Porsche in die Leitplanke gekracht. Ein Rettungshubschrauber wurde angefordert.

Bei einem Unfall auf der A4 bei Refrath ist ein Porsche in die Leitplanke gekracht. Ein Rettungshubschrauber wurde angefordert.

Der 23-jährige Insasse wurde ins Krankenhaus gebracht, die Ausfahrt Refrath war eine Stunde lang gesperrt.

Rund eine Stunde bliebt am Sonntagmittag die Autobahnausfahrt Refrath nach einem Autounfall gesperrt. Wie die Polizei mitteilt, war ein 23-Jähriger mit seinem Porsche gegen die Leitplanke und ein Schild geprallt. Ein Rettungshubschrauber wurde angefordert, der auch neben der Autobahn landete, der Verletzte wurde dann aber mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Mein Ort