Abo

Tierischer NachwuchsWillkommen in Köln, kleiner Elefant!

Lesezeit 1 Minute
Babyelefant Köln (3)

Der Winzling spaziert mit seinen Verwandten durchs Gehege.

Köln – Eine schöne Überraschung gab es am Mittwochmorgen  für die Pfleger im Kölner Zoo, als sie zur Außenanlage des Elefantenparks kamen. Da erkundete zwischen den Elefantenkühen noch etwas tapsig, aber putzmunter ein kleines Kalb das Gelände. In der Nacht zu Mittwoch, vermutlich noch vor Mitternacht, so Elefantenkurator Dr. Olaf Behlert, kam das Jungtier inmitten des Gruppenverbandes draußen auf die Welt.

Er schätzt das Tier auf etwa 90 Kilogramm. Die Mutter des kleinen Elefanten, dessen Geschlecht noch nicht feststeht, ist „Shu Thu Zar“, die vor drei Jahren schon Bindi zur  Welt brachte. Vater von beiden ist Bindu, der zweitgrößte in Europa lebende Bulle. Mit dem kleinen Elefanten ist die Kölner Herde nun auf 14 Tiere angewachsen. Der jüngste Sproß soll einen burmesischen Namen bekommen, sobald man das Geschlecht kennt. (bpo)

Rundschau abonnieren