Im Free-TVRTL zeigt Netflix-Doku zu Michael Schumacher

Lesezeit 2 Minuten
Schumi Jordan

Michael Schumacher gewann 1992 in Spa seinen ersten Grand Prix in der Formel 1.

Köln – Seit seinem folgenschweren Skiunfall ist Michael Schumacher komplett von der Bildfläche verschwunden. In der exklusiven Dokumentation „SCHUMACHER“, die bisher nur beim Streamingdienst „Netflix“ lief, wurde auf die Bilderbuchkarriere der Ferrari-Legende eindrucksvoll zurückgeblickt. 

Nun hat sich RTL die Rechte für die Doku gesichert. Der Kölner TV-Sender würdigt den Formel-1-Rekordweltmeister im November mit der Free-TV-Premiere der Dokumentation.

RTL strahlt Doku zu Michael Schumacher am 13. November aus

Der Film wird am 13. November im Anschluss an die Übertragung des Großen Preises von Brasilien (21.15 Uhr) ausgestrahlt. Das Rennen in Sao Paulo ist eines von vier Rennen, das RTL in der laufenden Saison überträgt.

„SCHUMACHER“ ist in erster Linie das Porträt eines außergewöhnlichen Sportlers, der sich aus kleinen Verhältnissen in Nordrhein-Westfalen an die Spitze des glitzernden Formel-1-Zirkus kämpfte. Der Junge aus Kerpen bei Köln, der zu Beginn mit ausgeprägtem rheinischen Akzent sprach, passte sich schnell an die glamouröse Welt in der Königsklasse an, die er über Jahre dominierte.

„Schumacher“ zeigt zahlreiche Facetten der Ferrari Legende

Sabine Kehm, die langjährige Managerin der Schumachers, sagte der Mitteilung zufolge: „Wir freuen uns, dass die Dokumentation über Michael ihre Free-TV-Premiere nun bei RTL feiert - schließlich verbindet ihn und RTL eine lange, gemeinsame Geschichte mit der Formel 1.“

Schumi dpa neu

RTL zeigt die Doku zu Michael Schumacher im Free-TV.

Die Dokumentation beleuchte zudem die zahlreichen Facetten, „die diesen vielschichtigen Menschen und Athleten ausmachen, und begleitet ihn auch bei Rückschlägen während seines rasanten Aufstiegs Schumachers“. Neben seinem Vater und Bruder Ralf (47) kommen auch Schumachers Ehefrau Corinna (53), die gemeinsamen Kinder Gina (25) und Mick (23) sowie seine engsten Wegbegleiter zu Wort.

Das könnte Sie auch interessieren:

In der Formel 1 hält Michael Schumacher zusammen mit Lewis Hamilton den Rekord von sieben Weltmeistertiteln. 91 Grand-Prix-Siege feierte er insgesamt in seiner Laufbahn. Mit Ferrari gewann er fünf Weltmeisterschaften in Folge. (mbr/dpa) 

Nachtmodus
Rundschau abonnieren