Wetter in Köln und RegionMittwoch bleibt bewölkt und teilweise regnerisch – Temperaturen bis 22 Grad

Lesezeit 1 Minute
Köln: Wolken ziehen am Dom vorbei.

Wolken ziehen am Dom vorbei. Das Wetter am Mittwoch wird bewölkt und teilweis regnerisch.

Nach der aktuellen DWD-Prognose kommt es bis einschließlich Freitag zu Schauern, Gewittern und Starkregen in Köln und Region.

Der Mittwoch beginnt stark bewölkt. Am Rande eines Tiefs gelangt über Norddeutschland etwas kühlere und trockenere Luft nach Nordrhein-Westfalen, teilt der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit. Gebietsweise sind Schauer möglich, die im Tagesverlauf allmählich nachlassen. In Köln und Umgebung sind Höchstwerte bis 22 Grad möglich, teilte der DWD mit. In der Eifel frischt der Wind zeitweise stark böig auf. Am Nachmittag sind einzelne Gewitter mit Starkregen nicht ausgeschlossen.

Am Donnerstag wird das Wetter wechselhaft, örtlich kann es zu Schauern kommen. Die Temperaturen liegen bei Höchstwerten zwischen 19 und 23 Grad, prognostiziert der DWD. Auch am Freitag kann es bei Temperaturen zwischen 20 und 24 Grad zu Schauern und Gewittern kommen. (red)

Rundschau abonnieren