Abo

Kosten steigen um 400.000 Euro
Refrather Park wird immer teurer – Bethe-Stiftung will helfen

Von
Lesezeit 2 Minuten
v.l.BM Frank Stein, Christian Nollen, Alexander Groß (Stadt Grün), Winfried Krux, Bürger- und Heimatverein Refrath, Birgitta Höller, Landschaftsplanerin.

Der Mehrgenerationenpark in Refrath soll mit Hilfe von Spenden noch attraktiver gemacht werden: v.l.BM Frank Stein, Christian Nollen, Alexander Groß (Stadt Grün), Winfried Krux, Bürger- und Heimatverein Refrath, Birgitta Höller, Landschaftsplanerin.

Eine Dreier-Baumgruppe soll künftig den zentralen Punkt der 2500 Quadratmeter großen Grünfläche bilden.