„Café Deluxe“Neueröffnetes Café belebt Bergheimer Innenstadt

Lesezeit 2 Minuten
Onur Dinc und Celal Kilic (v.l.) hinter der Theke.

Onur Dinc und Celal Kilic (v.l.) haben in der Bergheimer Innenstadt das Café Deluxe eröffnet.

Das „Café Deluxe“ in der Fußgängerzone hat eröffnet, das Angebot reicht von Brötchen bis Baklava – und die Inhaber sind sozial engagiert.

Onur Dinc und Celal Kilic stammen aus Aksaray in der Türkei, kennengelernt haben sie sich aber bei der Arbeit in einem Grillrestaurant an der Keupstraße in Köln-Mülheim. Dass sie eines Tages zur Belebung der Hauptstraße in Bergheim beitragen würden, hätten sie sich niemals träumen lassen.

Sie waren vor acht Jahren nach Deutschland gekommen, Onur Dinc ist Bäcker und Konditor, Celal Kilic Elektroniker. Sie hatten einen Plan: Wir machen eine Bäckerei/Konditorei mit Café auf. Nach längerer Suche wurden sind fündig: Die ehemalige Bäckerei Schnabel in der Bergheimer Einkaufszone machte zu und wurde von ihnen übernommen.

Frühstücksangebot im Café Deluxe begeistert mit vielfältigen Speisen

Im April begannen sie mit dem Verkauf, stellten behutsam von rein deutschen Produkten auf internationale Angebote um: Es gibt nach wie vor deutsche Torten, Brot und Brötchen, dazu aber auch türkische Baklava, Börek, sowie Milchreis und andere türkische Süßigkeiten, außerdem Profiterol (italienisch/französisch) und Tiramisu (italienisch).

Interessant ist das Frühstücksangebot: Es gibt ein türkisches Frühstück, zum Beispiel Menemen, eine Eierspeise mit Paprikaschoten, Tomaten, Petersilie, edelsüßem Paprikapulver und Chiliflocken. Aber auch ein deutsches und ein französisches Frühstück sind im Angebot. Auf die Frage, welches dieser Angebote am meisten gefragt wird, lautet die Antwort eindeutig: das türkische!

Dinc und Kilic betonen, dass sie alle Bäckerei- und Konditoreierzeugnisse selbst herstellen, sie haben im Keller eine eigene Backstube. An die deutschen Torten mussten sie sich erst gewöhnen, aber sie haben auch einen deutschen Konditormeister, der die Kunst perfekt beherrscht. Sie sind stolz darauf, die einzige Bäckerei in Bergheim zu sein, die Fladenbrot selbst backt.

Inhaber des Café Deluxe engagieren sich sozial

Sie suchen noch eine Bedienung, denn wenn das Lokal voll besetzt ist, gibt es auch eine Außengastronomie mit zwölf Tischen. Und dann ist dringend Unterstützung geplant. Die beiden planen und denken bereits über Filialen in Quadrath-Ichendorf und Sindorf nach.

Eine Kundin, die zufällig ist im Laden war, meinte: „Die beiden Eigentümer sind zu bescheiden. Sie sollten auch ihr soziales Engagement erwähnen. Sie arbeiten mit der Tafel in Bergheim, Bedburg und Niederaußem zusammen. Außerdem sponsern sie das Frauenfrühstück am Freitag in Quadrath-Ichendorf.“

Das Engagement der beiden Unternehmer könnte tatsächlich zu einer Belebung der Innenstadt beitragen. Samstag, 13. Mai, steigt um 14 Uhr die Eröffnungsfeier an der Hauptstraße 72.

Nachtmodus
Rundschau abonnieren