1. FC KölnU21 will die 40-Punkte-Marke knacken – Antonio Verinac fehlt verletzt

Lesezeit 2 Minuten
Regionalliga West: SC Fortuna Koeln - 1. FC Koeln U21, U 21 01.08.2023 Antonio Verinac 1. FC Koeln U21, 19, Jonas Scholz Fortuna Koeln, 32, Regionalliga West, 1. Spieltag, SC Fortuna Koeln - 1. FC Koeln U21, am 01.08.2023, Suedstadion, Koeln *** Regionalliga West SC Fortuna Koeln 1 FC Koeln U21, 01 08 2023 Antonio Verinac 1 FC Koeln U21, 19 , Jonas Scholz Fortuna Koeln, 32 , Regionalliga West, 1 Matchday, SC Fortuna Koeln 1 FC Koeln U21, on 01 08 2023, Suedstadion, Koeln Copyright: xBEAUTIFULxSPORTS/Meuselx

Köln muss auf Stürmer Antonio Verinac verzichten.

Die U-21-Fußballer des 1. FC Köln treten am Sonntag (14 Uhr) in der Regionalliga West beim heimstarken FC Wegberg-Beeck an.

Nach einer kurzen Verschnaufpause geht es in den Monat der Wahrheit: Die U-21-Fußballer des 1. FC Köln treten nach dem spielfreien Wochenende in der Regionalliga West am Sonntag (14 Uhr) beim FC Wegberg-Beeck an. Es ist der Startschuss für eine Serie von Spielen gegen Gegner, in denen die FC-Reserve ihr Punkte-Konto deutlich auffüllen sollte.

Wegberg-Beeck hängt tief im Tabellenkeller auf dem drittletzten Platz. Der Aufsteiger holte 22 seiner 25 Punkte allerdings im heimischen Waldstadion, ist damit zu Hause das sechstbeste Team der Regionalliga West. „Wir werden auf maximale Gegenwehr treffen und an unsere Leistungsgrenze gehen müssen“, erwartet Kölns Trainer Evangelos Sbonias entsprechend keinen Spaziergang, „wir werden die Aufgabe nicht im Vorbeigehen lösen können.“

Aufgrund der derzeitigen Tabellensituation ließe sich die Favoritenrolle eigentlich der U21 zuordnen. Doch der aktuelle Trend spricht nicht für die Kölner, die nur eines ihrer elf letzten Pflichtspiele gewinnen konnten. Sbonias betont: „Wir spielen eine stabile Saison, haben unsere Punkte nicht geklaut, sondern uns erarbeitet. Es herrscht keine Krisenstimmung und keiner läuft mit gesenktem Kopf durch die Gegend.“

Alles zum Thema FC Viktoria Köln

Fakt ist: Ohne die bärenstarke Hinrunde liefe die U21 Gefahr, durch die aktuelle Durststrecke selbst noch einmal in den Abstiegskampf zu geraten. So sehr beim FC auch die Entwicklung der einzelnen Spieler in den Vordergrund gestellt wird: In den kommenden Wochen sollte die 40-Punkte-Marke deutlich überschritten werden: Nach Wegberg heißen die Gegner im April Paderborn II, Wiedenbrück, Velbert und Lippstadt. Aktuell steht die FC-Reserve bei 37 Zählern.

Antonio Verinac verletzt sich im Testspiel gegen den FC Viktoria Köln

Die Kölner müssen am Sonntag auf zwei Spieler verzichten: Emin Kujovic fehlt aufgrund seiner Anfang März auf Schalke erlittenen Knöchelverletzung weiterhin. Immerhin: Bei optimalem Heilungsverlauf könnte der Mittelfeldspieler zeitnah wieder ins Training einsteigen.

Zudem fehlt Antonio Verinac. Der Stürmer traf – neben Olli Schmitt – für die U21 beim jüngsten 2:1-Testspielsieg gegen den FC Viktoria Köln. In derselben Partie kam Verinac jedoch nach einem Kopfballduell unglücklich auf und verletzte sich am Arm. Seither konnte der Angreifer keine Trainingseinheit mehr absolvieren.

Rundschau abonnieren